Rückruf: dennree ruft verschiedene Gemüsebrühen zurück

dennree ruft verschiedene Gemüsebrühen zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, ist eine mögliche Kontamination mit Spuren von Sellerie Auslöser der Rückrufaktion. Menschen, die allergisch auf Sellerie reagieren, können von diesem Produkt gesundheitlich beeinträchtigt werden.

dennree nimmt daher vorsorglich alle Chargen aus dem Verkauf

achtungBetroffene Artikel


Artikel: dennree Gemüsebrühe – hefefrei
Inhalt: 130g

Artikel: dennree Gemüsebrühe Nachfüller – hefefrei
Inhalt: 250g

Artikel: dennree Gemüsebrühe Nachfüller – mit Bio-Hefe
Inhalt: 250g

Artikel: dennree Gemüsebrühwürfel – hefefrei
Inhalt: 60g

Artikel: dennree Gemüsebrühwürfel – mit Bio-Hefe
Inhalt: 66g

Kundeninformation >

Für Menschen, die nicht von einer Sellerie-Allergie betroffen sind, sind die Produkte bedenkenlos verzehrbar.

Kunden mit Sellerieallergie werden gebeten, die Produkte nicht zu verzehren, sondern sie in die Verkaufsstelle zurückzubringen, in der sie sie erworben haben. Der Kaufbetrag wird ihnen bei Vorlage des Produkts auch ohne Kassenbeleg zurückerstattet.

Produktabbildungen: dennree GmbH

Nahrungsmittelallergie

Das Ausmaß der allergischen Reaktion kann interindividuell stark variieren. Nahrungsmittelallergien äußern sich in Reaktionen der Schleimhaut, zum Beispiel in Form von Schleimhautschwellungen im gesamten Mund-, Nasen- (allergische Rhinitis) und Rachenraum und Anschwellen der Zunge. Symptome im Magen-Darm-Bereich sind z. B. Übelkeit, Erbrechen, Blähungen und Durchfall. Nahrungsmittelallergien können aber auch zu Reaktionen der Atemwege mit Verengung der Bronchien (allergisches Asthma) und der Haut (atopisches Ekzem, Juckreiz und Nesselsucht) führen. Im Extremfall kann es zu einem lebensbedrohlichen anaphylaktischen Schock kommen

 

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und vorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden, aber unserer Meinung nach nicht ausreichend. So ist nicht gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach nicht umfangreich und vorbehaltlos. So ist nicht gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

App für iPhone google-play-badge

 

Das könnte Dich auch interessieren …