Markiert: Rapex-Meldung

Rapex-Meldung: Erneute Warnung vor krebserregenden Nitrosaminen in Rasierschaum von „Body X Fuze“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Gesundheitsgefahren durch einen Rasierschaum der Marke BODY X FUZE. Der Meldung aus Deutschland zufolge, wurden krebserregende Nitrosamine N-Nitrosodiethanolamin (NDELA) in hoher Konzentration in dem Produkt gefunden. Betroffen ist der Rasierschaum PULSE SHAVING FOAM...

Rapex-Meldung entfernt

Rapex-Meldung entfernt

UPDATE vom 22.01.2020 – Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über bedenkliche Inhaltsstoffe in Fortnite Spielfiguren. Bei den beanstandeten Figuren handelt es sich nach Auskunft des Herstellers um Fälschungen / Plagiate. Die ursprüngliche Rapex-Meldung wurde inzwischen entfernt Notifikation A12/00021/20 wurde...

Rückruf: Rapex meldet hohe Chrom VI Belastung in Damenschuhen der Marke „Alpe“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Chrom VI Belastung in Damenschuhen der Marke „Alpe“. Die betroffenen Schuhe sollten nicht weiter getragen und dem Handel zurückgebracht werden.   Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert:...

Rückruf: Rapex meldet Chrom VI Belastung in Mädchensandalen der Marke „KIMKAY London“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Chrom VI Belastung in Kindersandalen der Marke „KIMKAY London“. Die betroffenen Mädchen Sandalen sollten nicht weiter getragen und dem Handel zurückgebracht werden.   Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der...