Rückruf: Stromschlaggefahr bei digitalem Phasenprüfer mit LCD-Anzeige

missfixx informiert über den Rückruf eines über missfixx angebotenen digitalen Phasenprüfers mit LCD-Anzeige. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es bei unsachgemäßer Verwendung zu schwerwiegenden Verletzungen kommen, aus diesem Grund wird vor weiterer Verwendung eindringlich gewarnt! Anders als bei herkömmlichen einpoligen Spannungsprüfern erfolgt die Messung nicht durch...

Rückruf: Erstickungsgefahr – TEDi ruft „Schiedsrichter-Set“ zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des unten abgebildeten Schiedsrichter-Set. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests, dass sich die Pfeife vom Band lösen kann und somit eine Erstickungsgefahr besteht. Zudem besteht durch zu starkes Pfeifen die Gefahr von Gehörschäden. Deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Schiedsrichter-Sets abgeraten....

Rückruf: Erstickungsgefahr – TEDi ruft „Paw Patrol Musik-Set“ zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des unten abgebildeten Paw Patrol Musik-Set. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests, dass sich verschluckbare Kleinteile vom Tamburin lösen können und somit Erstickungsgefahr besteht. Zudem kann eine zu starke Nutzung der Flöte oder der Pfeife das Gehör schädigen. Deshalb wird von einer...

Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Verbotene Weichmacher in Puppen-Set

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Weichmacher in FASHION GO Shopping Puppen-Set. Wir empfehlen vorhandene Puppen zu entsorgen oder dem Handel mit Hinweis auf diese Meldung zurückzubringen. Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert: Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2018...

Rückruf: Glassplitter – SPAR ruft S-BUDGET Vanilleeis 2500 ml zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die SPAR Österreichische Warenhandels-AG informiert über den Rückruf von „S-BUDGET Vanilleeis 2500 ml“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.2021. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer routinemäßigen Qualitätskontrolle bei dem Produkt eine...

Rapex-Meldung: Hohe Chrom VI Belastung in Teilleder Rock

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über sehr hohe Chrom VI Belastung in Teillederrock des Importeurs OV-Grosshandel / Flensburg Wir empfehlen dringend, vorhandenen Rock nicht weiter zu verwenden und ggf. mit Bezug auf die Rapex Meldung im Handel zurückzugeben.  Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der...

Rückruf: Action ruft LED string headlight / LED-Scheinwerferstreifen zurück

Die Action Deutschland GmbH informiert über den Rückruf von LED string headlight / LED-Scheinwerferstreifen mit der Artikelnummer: 69279 & 90413. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass die LED-Streifen mit dem Barcode 4012093692792 oder dem Barcode 4012093904130, nicht für den Einsatz auf öffentlichen Straßen geeignet und zugelassen...

Rückruf: Erneut überhöhter Jodgehalt in getrocknetem Seetang

Erneut werden getrockneter Seetang zurückgerufen. Betroffen ist die Ware des Importeurs Rhee Bros. Inc. mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 30.06.2019. Grund für den Rückruf ist ein stark erhöhter Jodgehalt (347 mg/kg – ppm), der beim Verzehr zu gesundheitlichen Problemen führen kann.  Diese Ware ist gesundheitsschädlich eingestuft und daher nicht...

Rapex-Meldung: Rückruf – Hohe Mengen Bor in „Barrel-O-Slime“ Spielzeugschleim

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über gesundheitsgefährdende Schadstoffe in Schleim-Spielzeug. Der Meldung aus Frankreich zufolge wurden hohe Mengen Bor in dem „Barrel-O-Slime“ Spielzeugschleim der C&T Handels GmbH gefunden.  Die Produkte werden/wurden teilweise auch in Deutschland verkauft. Wir empfehlen dringend, entsprechende Produkte zu entsorgen! Übersicht der RAPEX-Meldung...