Markiert: Käse

Rückruf: Listerien – Lactalis ruft Brie Käse über verschiedene Handelsketten zurück

Die Lactalis Deutschland GmbH ruft drei Briespitzen zurück, bei denen im Rahmen einer Routinekontrolle Listeria monocytogenes bei Proben nachgewiesen wurden. Von dem Rückruf betroffen sind die Produkte Original Französischer Brie „Roi de Trèfle“, Le Brie „Chêne d’argent“ sowie Französischer...

Rückruf: Listerien – Sales & Service ruft Ziegenweichkäse der Bezeichnung „Bettine“ zurück

Die Sales & Service Aktuell GmbH informiert über den Rückruf von Ziegenweichkäse der Bezeichnung „Bettine“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum: 30.10.2020 – 27.11.2020. Der betroffene Käse ist in schwarzer Schale mit transparenter Folie abgegeben worden. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht die...

Ausweitung des Rückruf: Listerien – Jermi ruft „Meine Käserei Ziegenkäserolle“ via Lidl zurück

Die JERMI Käsewerk GmbH informierten am 15.10.2020 über einen Warenrückruf des Produktes „Meine Käserei Ziegenkäserolle, 100g“, nachdem in dem betroffenen Produkt Listerien (Listeria monocytogenes) nachgewiesen wurden. Aufgrund neuer Erkenntnisse kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch weitere Mindesthaltbarkeitsdaten betroffen sind....

Rückruf: Listerien – Hersteller ruft Bettinehoeve Geitenkaas Ziegenweichkäse zurück

Die Firma Bettinehoeve Etten-Leur Niederlande ruft Bettinehoeve Geitenkaas Ziegenweichkäse im 1 kg und 200g Gebinde zurück. Grund für den vorsorglichen Rückruf ist die potentielle Kontamination mit Listeriia monocytogenes. Eine Gesundheitsgefährdung, insbesondere für Risikogruppen (ältere Menschen, Menschen mit geschwächtem Immunsystem,...