Kategorie: Arzneimittel

R├╝ckruf: Verunreinigung ÔÇô Heumann Pharma ruft weitere Losartan Blutdrucksenker zur├╝ck

Die Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG ruft erneut Blutdrucksenker zur├╝ck. Wie das Unternehmen informert, wurde in den betroffenen Chargen des Wirkstoffherstellers Hetero Labs Limited aus Indien ein erh├Âhter Wert der Verunreinigung N-Nitroso-N-methyl-4-Aminobutters├Ąure (NMBA) festgestellt. Au├čerdem wurde bei...

R├╝ckruf: Verunreinigung – Heumann Pharma ruft Irbesartan und Losartan Blutdrucksenker zur├╝ck

Die Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG ruft erneut Blutdrucksenker zur├╝ck. Grund f├╝r den R├╝ckruf einiger Chargen der Irbesartan/Hydrochlorothiazid und Losartan comp. Blutdrucksenker, sind erneut Verunreinigungen mit N-Nitrosodiethylamin (NDEA) sowie mit N-Nitroso-N-methyl-4-Aminobutters├Ąure (NMBA) in Losartan comp. festgestellt worden...

Warnung: Beh├Ârde warnt vor vermeintlichem Naturprodukt ÔÇ×AUR DERM┬áMIMOSAÔÇť

Das ├Âsterreichische Bundesamt f├╝r Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) warnt vor vermeintlichem Naturprodukt ÔÇ×AUR DERM┬«┬áMIMOSAÔÇť welches sich als Arzneimittelf├Ąlschung herausstellte. Dies ergab eine Untersuchung durch das ├Âsterreichische offizielle┬áArzneimittelkontrolllabor (OMCL), da es die nicht deklarierten synthetischen Inhaltsstoffe Diclofenac, Lidocain, Benzocain, Procain,...

R├╝ckruf: Verunreinigung – Aurobindo und┬áPuren rufen Valsartanhaltige Arzneimittel zur├╝ck

Die Pharmaunternehmen Aurobindo und Puren rufen erneut Valsartanhaltige Arzneimittel zurück. Grund für den Rückruf ist eine Verunreinigung N-Nitrosodiethylamin (NDEA) im Wirkstoff Valsartan. Dieser Stoff ist von der Internationalen Agentur für Krebsforschung der WHO und der EU als wahrscheinlich krebserregend beim...

R├╝ckruf: Update – Pfizer Pharma ruft einige Chargen der Antibabypille Trigoa zur├╝ck

UPDATE 10.12.2018 – In der Erstmeldung war von┬áausgeh├Ąndigten Rezepten, die im Zeitraum 27.11. bis 03.12.2018 eingel├Âst wurden die Rede. Das Datum wurde erweitert auf den┬áZeitraum 27.11. bis 06.12.2018 ┬á Da Rezepte gem├Ą├č Arzneimittelverschreibungsverordnung in der Regel bis zu drei...

Achtung Allergiker: Wichtige Information zu Emerade® Adrenalin-Fertigpens

Das┬áBundesinstitut f├╝r Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) informiert ├╝ber einen┬áRote-Hand-Brief zu Emerade┬«┬áFertigpens (Bausch und Lomb) mit dem Wirkstoff Adrenalin.┬áDemzufolge wurde┬ábei Stabilit├Ątsuntersuchungen des Produktes in sehr seltenen F├Ąllen eine Blockade beim Ausl├Âsen des Fertigpens festgestellt. Aufgrund der nicht auszuschlie├čenden M├Âglichkeit einer...

Achtung Diabetiker: R├╝ckruf von Fiasp Fertigpen von Novo Nordisk

Die Novo Nordisk Pharma GmbH ruft in Abstimmung mit der zust├Ąndigen Beh├Ârde eine Charge des Arzneimittels Fiasp┬« FlexTouch┬« (Insulin aspart), 5×3 ml, Injektionsl├Âsung in einem Fertigpen (PZN 12595139), vorsorglich aus der Handelskette zur├╝ck. Wie das Unternehmen mitteilt, k├Ânnen bei...

Update: Multiple-Sklerose-Medikament Zinbryta wird mit sofortiger Wirkung zur├╝ckgerufen

Europ├Ąische Arzneimittelbeh├Ârde EMA warnt eindringlich vor dem Multiple-Sklerose-Medikaments Daclizumab (Zinbryta┬«). Einer Ver├Âffentlichung der EMA zufolge sollten Patienten, die mit dem Multiple-Sklerose-Medikament Zinbryta behandelt werden sofort ihren behandelnden Arzt aufsuchen. Hintergrund f├╝r die Empfehlung zur sofortigen Aussetzung sowie dem R├╝ckruf...