Rückruf: Dringende Arzneimittel-Meldung für Schilddrüsen-Patienten zu L-Thyrox® von HEXAL

Dringende Arzneimittel-Meldung für Schilddrüsen-Patienten zu: L-Thyrox® HEXAL® 100 Mikrogramm Tabletten, 100 Stück Ch.-B.: KK2878 (verwendbar bis: 06/2021)

Bei der oben genannten Charge kann nicht ausgeschlossen werden, dass einige Blister fälschlicherweise auf der Rückseite mit der Angabe „25 µg“ bedruckt sind. Alle Blister enthalten jedoch – wie auf der Faltschachtel angegeben – Tabletten mit  100 µg Wirkstoff Levothyroxin-Natrium. Um mögliche Dosierungsfehler bei der Anwendung zu vermeiden, ruft Hexal vorsorglich diese Charge zurück.

Patienten, die L-Thyrox° HEXAL° 100 Mikrogramm  Tabletten, 100 Tabletten werden gebeten zu prüfen, ob es sich um ein Präparat der o.a. Charge handelt. 

achtungBetroffener Artikel


Arzneimittel: L-Thyrox® HEXAL® 100 Mikrogramm Tabletten
Packungsgröße: 100 Tabletten
Chargenbezeichnung (Ch.-B.): KK2878

Die Chargenbezeichnung (Ch.-B.) befindet sich seitlich auf der Faltschachtel. Falls Sie das Produkt  mit der Chargenbezeichnung KK2878 erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit Ihrer Apotheke in Verbindung.

Weitere Chargen, Packungsgrößen oder Dosisstärken sind nicht betroffen.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen während der Bürozeiten telefonisch unter +49 (0) 800 / 439 25 27, außerhalb  der Bürozeiten unter +49 (0) 2065 / 256 1665  oder per E-Mail an service@hexal.com an die Hexal AG.

 

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und vorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …