Kategorie: Nahrungsergänzung

Rückruf: Salmonellen – Marktstand auf Münchner Viktualienmarkt ruft „Teaflower Teufelskralle gemahlen“ zurück

Der BetriebTeaflower Marktstand Shuster auf dem Viktualienmarkt ruft das Produkt „Teaflower Teufelskralle gemahlen“ zurück. Aufgrund bestehender Gesundheitsgefahr ruft der Betrieb Teaflower Marktstand Shuster auf dem Viktualienmarkt den Artikel Teaflower Teufelskralle gemahlen mit der Füllmenge 200g und alle MHD´s im...

Rückruf: Verbotene Zutat – LSP ruft „Yellow Therm“ Fatburner zurück

Die LSP Sporternährung GmbH informiert über den Rückruf des Produktes „Yellow Therm“ aufgrund des Vorhandenseins der verbotenen Zutat Yohimbepulver. Das Produkt wird als „Fatburner“ angepriesen und über diverse Handelswege angeboten. Das Unternehmen warnt: Gesundheitliche Beeinträchtigungen können nicht ausgeschlossen werden!...

Ministerium warnt: Lebensgefahr durch Einnahme des Pulvers „Caffeine 100%-HCL“

Nordrhein-westfälisches Verbraucherschutzministerium warnt vor hohen gesundheitlichen Risiken durch Einnahme des Pulvers „Caffeine 100%-HCL“ Produkt des Kölner Händlers „New Pharma Nutrition“ ist bereits öffentlich zurückgerufen worden Tödliche Dosis an Koffein kann durch einmalige Einnahme erreicht werden Das nordrhein-westfälische Verbraucherschutzministerium warnt...

UPDATE Rückruf: Nicht glutenfrei – Hanf-Zeit ruft verschiedene Hanfprodukte zurück

UPDATE vom 18.10.2019 – Weitere Produkte werden zurückgerufen (NEU) Das Unternehmen Hanf-Zeit informiert über den Rückruf aller Chargen der Produkte „Hanfprotein, Hanfmehl und Hanfsamen ganz“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in den als „glutenfrei“ bezeichneten Produkten ein erhöhter Glutengehalt...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Sildenafil in Nahrungsergänzungsmittel „DoraLife SULTAN’S PASTE „

Die Nergiz Großmarkt GmbH informiert über den Rückruf des Nahrungsergänzungsmittels „DoraLife SULTAN’S PASTE GOLD SERIES“. Wie das Unternehmen mitteilt, ist der Wirkstoff Sildenafil enthalten und damit nur mit einer Zulassung nach Arzneimittelgesetz verkehrsfähig. Sildenafilhaltige Arzneimittel dürfen nur gegen Rezept...

Rückruf: NESTMANN Pharma ruft Nepro-Rella Nahrungsergänzungsmittel zurück

NESTMANN Pharma GmbH informiert über den Rückruf von „Nepro-Rella Nahrungsergänzungsmittel mit Chlorella pyrenoidosa“ aufgrund nicht ausreichend gekennzeichnetem Sulfitgehalt. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass ein nicht den Anforderungen des Art.21 VO(EU)1169/2011 gekennzeichneter Sulfitgehalt von mehr als...

Rückruf: Lebensgefahr möglich – Hohe Menge Blausäure in Aprikosenkernen von Salzhäus`l

Das Unternehmen Salzhäus`l Himalaya Kristallsalz GmbH informiert über den Rückruf der Produkte „Biokraft Natura Nr. 8 Aprikosenkerne, Bio Aprikosenkerne, Bio Müslimix-Beigabe Aprikosenkerne“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Kontrolle eine gesundheitsgefährdende Menge an Blausäure festgestellt. Ein Verzehr...

Lebensgefahr: Öffentliche Warnung vor gefährlichem Potenzmittel „Rammbock“

​Das Regierungspräsidium Tübingen warnt vor der Einnahme eines als rein natürlich bezeichneten Nahrungsergänzungsmittel, das unter der Bezeichnung „Rammbock“ unter anderem über den Internethandel und Wettbüros vertrieben wurde und wird. Das Produkt enthält entgegen den angegebenen Inhaltsstoffen den Wirkstoff „Sildenafil“,...