Markiert: Allergen Kennzeichnung

Rückruf: Fehlende Allergenkennzeichnung – Hersteller ruft „K-Purland Let’s BBQ Puten-Hacksteaks“ via Kaufland zurück

Die Heidemark GmbH Ahlhorn ruft K-Purland Puten-Hacksteaks, mariniert, anfrittiert, zum Grillen und Braten zurück. In dem Erzeugnis sind die Allergene Milch, Laktose, Sellerie und Gluten enthalten. Durch einen Kennzeichnungsfehler wurden die Allergene nicht auf dem Etikett angegeben. Betroffen sind nach Unternehmensangaben die bei Kaufland Deutschland gelisteten Produkte „K-Purland...

Rückruf: Nicht deklarierte Cashewnüsse – Aldi-Süd ruft tiefgekühlte Süße Knödel zurück

Aldi-Süd informiert über den Rückruf von Tiefkühl Frucht- und Nougat-Knödeln der Marke Condeli. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in der Nuss-Zucker Mischung Spuren von Cashewnüssen enthalten sind, die nicht auf dem Etikett deklariert wurden. Das Produkt wurde als Aktionsartikel ab dem 6.1.2018 im...

Rückruf: Nicht deklariertes Allergen Ei – Pichler Biofleisch ruft Wurst zurück

Das Unternehmen „Pichler Biofleisch“ aus Gräfelfing informiert über den Rückruf des Wurstproduktes „Bruderhahn Wurzen Klassik“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in dem Produkt mit dem MHD 20.03.2018 nicht deklariertes Eiklarprotein festgestellt. Damit ist das Produkt nicht wie gekennzeichnet Eifrei und für Personen die an einer Ei-Allergie...

Rückruf: Fehlerhafte Allergenkennzeichnung – Jahnke Süsswaren ruft „Salmiak Salz Lakritz Bonbons“ zurück

Die Jahnke Süsswaren GmbH informiert über den Rückruf von „Salmiak Salz Lakritz Bonbons“. Wie das Unternehmen mitteilt, ist Aufgrund einer Fehletikettierung die im Produkt verwendete allergene Zutat Sahne nicht deklariert Aufgrund möglicher allergischer Reaktionen wird Kunden mit einer Milcheiweiß-Allergie vom Verzehr abgeraten. Kunden, welche nicht allergisch auf...

Rückruf: Enthalten Gluten – Ölmühle Moog ruft BIO PLANÈTE Protein Produkte zurück

Die Ölmühle Moog GmbH ruft BIO PLANÈTE Protein-Leinmehl und Protein-Pulver zurück. Wie seitens des Herstellers mitgeteilt wird, könnten die als glutenfrei deklarierten Produkte geringe Mengen Gluten enthalten. „Gluten kann bei Personen mit Zöliakie zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Da wir aufgrund der Feststellung nicht garantieren können, dass unsere Produkte...

Rückruf: Undeklarierter Senf – EZA Fairer Handel GmbH ruft „Curry Chutney“ zurück

Die EZA Fairer Handel GmbH ruft aufgrund eines fehlenden AllergikerInnen-Hinweis das Produkt „EZA Curry Chutney“ zurück. Der Rückruf betrifft vornehmlich Österreich. Wie das Unternehmen mit Sitz in Österreich mitteilt, sind in der im Produkt verwendeten Currymischung Senfkörner enthalten, die nicht auf der Verpackung deklariert sind. Senfkörner können...

Rückruf: Undeklarierter Senf – GEPA ruft „Curry Sauce“ zurück

Die GEPA mbH ruft den Artikel „Curry Sauce“ mit der Artikelnummer 1662009 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Untersuchung festgestellt, dass sich im Produkt Senfkörner befanden, die nicht auf der Verpackung deklariert sind. Da der Zeitraum über die aktuelle Charge hinaus nicht einzugrenzen...

Warnung: Unvollständige Allergenkennzeichnung bei Weihnachtspackung „Montevergine Nougat-Riegel“

Sicherheitswarnung: Montevergine Nougat-Riegel mit Erdnüssen / Weihnachtsverpackung 80 g Kubizz B.V. informiert, dass auf der Verpackung des Produkts Montevergine Nougat-Riegel mit Erdnüssen / Weihnachtsverpackung (siehe unten) das Allergen Ei in der Liste der enthaltenen Allergene nicht korrekt aufgelistet wurde. Das betroffene Produkt wurde in an der...

Rückruf: healthy planet ruft DasEis „CHOCO COOKIE DOUGH“ zurück

Die healthy planet GmbH ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel „DasEis CHOCO COOKIE DOUGH“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, ist das Produkt fälschlicherweise mit dem Hinweis „Glutenfrei“ beschriftet. Der Artikel enthält glutenhaltiges Getreide (WEIZEN), welches bei Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) gesundheitliche Probleme hervorrufen...

Rückruf bei Penny: Hersteller ruft „Landmark Hähnchen Nuggets“ zurück

Die Vossko GmbH ruft „Landmark Hähnchen Nuggets“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass durch eine Vermischung von Faltschachteln im Herstellungsprozess einzelne Packungen mit der Bezeichnung „Landmark Hähnchen Nuggets“ das Produkt „Backteignuggets“ enthalten. Das Produkt „Backteignuggets“ enthält jedoch die Allergene Molkenpulver, Senf und Sellerie...