Verschlagwortet: TEDi GmbH

Rückruf: Erhöhte 3-MCPD- und Glycidolwerte – TEDi ruft „Aldiva Einhorn-Bisquits“ zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten  Aldiva Einhorn-Kekse in der 220g Packung des Lieferanten Modern Chocolate GmbH. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte 3-MCPD- und Glycidolwerte nach. Diese Stoffe können gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von...

Rückruf: Erhöhte Blei- und Cadmiumwerte – TEDi ruft Trinkgläser zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des unten abgebildeten Trinkglas 250ml Jungle Summer. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte Blei- und Cadmiumwerte nach. Dieser Stoff kann gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Trinkgläser abgeraten. Das Produkt...

Rückruf: Gesundheitsgefährdender Weichmacher – TEDi ruft Trinkflaschen zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des unten abgebildeten Trinkflaschen des Lieferanten EDCO Eindhoven B. V.. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte Werte des Weichmacher DEHP nach. Dieser Stoff kann gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung...

Rückruf: Erhöhte Nickelwerte – TEDi ruft Creolen in Kreuzform zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der abgebildeten Creolen (Kreuz). Wie das Unternehmen mitteilt, wurden erhöhte Nickelwerte festgestellt. Von der weiteren Verwendung wird abgeraten. Es besteht die Gefahr allergischer Reaktionen. Das Produkt wurde vom 24.06.2021 bis zum 31.03.2022  in allen TEDi-Filialen...

Rückruf: Erhöhte Nickelwerte – TEDi ruft Ohrringe „6 Paar silber“ zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der abgebildeten Ohrringe „6 Paar (silber)“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden erhöhte Nickelwerte festgestellt. Von der weiteren Verwendung wird abgeraten. Es besteht die Gefahr allergischer Reaktionen. Das Produkt wurde vom 28.08.2020 bis zum...