Kategorie: Blog

Mehr Infektionen durch Grillgut – Hygiene schützt

Es reißt nicht ab: Heiße Tage, laue Abende und ein Hauch von Süden: Der so genannte Supersommer bietet seit vielen Wochen reichlich Gelegenheit zum Grillen und Feiern im Freien. Doch die Zeit von Steak, Salat & Co. ist leider auch die Zeit von Durchfallerregern wie Campylobacter...

Bio-Essen für Kitas: Schummeln auf dem Speiseplan?

Viele Eltern sind bereit, für Bio-Essen in Kitas etwas mehr zu bezahlen. Doch die vielversprechenden Auslobungen im Internet oder auf den Speisekarten der Lieferanten decken sich häufig nicht mit der Wirklichkeit. Bei einer stichprobenartigen Überprüfung von 20 Caterern fand die Verbraucherzentrale Hamburg einige positive Beispiele, kam...

TÜV Rheinland: Beim Schulranzenkauf auf guten Sitz und Sichtbarkeit achten

Die Auswahl an Schulranzen für die rund 700.000 Schulanfänger in Deutschland ist riesig. Während für die Kinder meist modische Aspekte und das Aussehen eine Rolle spielen, sollten Eltern in erster Linie auf ein ergonomisches Modell und gute Sichtbarkeit im Dunkeln achten. Gut gewappnet für den Schulweg...

Die teuersten ergonomischen Gaming-Keyboards 2018

Gaming-Tastaturen sollten nach bestimmten Kriterien ausgewählt werden, bevor man sich für den Kauf entscheidet. In der Regel handelt es sich dabei um mechanische Tastaturen, da diese ein besseres akustisches und taktiles Feedback bieten, als andere Tastaturen. Auch die schnelle Reaktion sowie die ergonomischen Kriterien spielen eine...

Appell an Medien: Verbraucherschützer fordern Meldungen zu Produktrückrufen

Warnungen vor gefährlichen Lebensmitteln, Spielzeug oder Elektrogeräten erreichen Menschen oftmals nicht Verbraucherschützer appellieren an Medien, Produktrückrufe konsequenter zu veröffentlichen. Bislang würden viele Menschen nicht ausreichend darüber informiert, wenn beispielsweise Lebensmittel mit Salmonellen verunreinigt sind oder Fremdkörper enthalten – was erhebliche gesundheitliche Folgen haben könne, argumentierten die...

Mikroplastik in Mineralwasser: foodwatch fordert Veröffentlichung der Ergebnisse

Mikroplastik in Mineralwasser: Ministerium hält Testergebnisse zurück – foodwatch fordert Veröffentlichung von Herstellernamen und Laborwerten Die Verbraucherorganisation foodwatch hat das Verbraucherministerium in Nordrhein-Westfalen aufgefordert, Testergebnisse zu Mikroplastik in Mineralwasser vollständig zu veröffentlichen. Eine dem Ministerium unterstellte Behörde hatte Ende 2017 eine Studie veröffentlicht, in der Mikroplastik-Partikel...

Alltagsgegenstände sind kein Spielzeug und können Gefahren bergen

Behörde mahnt zur Vorsicht bei Verwendung von Alltagsgegenständen als Spielzeug

In vielen Büchern und Internet-Texten wird behauptet, dass sich Alltagsgegenstände zum Spielen für Kleinkinder eigneten. Dabei wird leider viel zu oft vernachlässigt, dass diese für eine Erforschung mit dem Kindermund unbedenklich sein müssen. Ein neues Informationsblatt des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt gibt Eltern deshalb jetzt Hinweise zu...

Vorsicht vor trockenen Augen: darum kann zu viel Bildschirmarbeit schädlich für die Gesundheit sein!

Die meisten Bürger nutzen an ihrem Arbeitsplatz einen Computer, während sie nach Feierabend zusätzlich mithilfe von Laptop, Smartphone oder Tablet online aktiv sind. Durch den konzentrierten Blick auf den flimmernden Bildschirm werden die Augen enorm beansprucht. Trockene Augen sind die Folge mangelnder Tränenflüssigkeit aufgrund von zu...

Handelsmarke gegen Marke: Teure Markenprodukte nicht besser

Handelsmarke gegen Marke: Teure Markenprodukte nicht besser als günstige Handelsmarken Lebensmittel preiswerter Handelsmarken von Aldi, Lidl, Edeka & Co sind im Schnitt genau so gut wie die von klassischen Marken. Große Unterschiede gibt es aber beim Preis. Für den Warenkorb, den die Tester exemplarisch mit je zehn...

Mikroplastik in Mineralwasser: foodwatch fordert Veröffentlichung der Ergebnisse

Mikroplastik in Mineralwasser: Ministerium hält Testergebnisse zurück – foodwatch fordert Veröffentlichung von Herstellernamen und Laborwerten Die Verbraucherorganisation foodwatch hat das Verbraucherministerium in Nordrhein-Westfalen aufgefordert, Testergebnisse zu Mikroplastik in Mineralwasser vollständig zu veröffentlichen. Eine dem Ministerium unterstellte Behörde hatte Ende 2017 eine Studie veröffentlicht, in der Mikroplastik-Partikel...