Markiert: Kaufland Warenhandel GmbH

Rückruf: Listerien – Hersteller ruft „Frenzel Leipziger Allerlei“ via Kaufland und Globus zurück

Der Hersteller Frenzel Tiefkühlwerke GmbH ruft das Produkt „Frenzel Leipziger Allerlei, 450 g“ via Kaufland und Globus zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nichtausgeschlossen werden, dass das Tiefkühl-Produkt mit Listeria monocytogenes kontaminiert ist. Für bestimmte Personengruppen (Schwangeren, kleineren Kindern, älteren Menschen und Immungeschwächten) können sehr ernste...

Listerien: Aktuelle Informationen zum lebensmittelbedingten Krankheitsausbruch

Gefrorener Mais und möglicherweise anderes Tiefkühlgemüse sind die wahrscheinliche Quelle eines Ausbruchs von Listeria monocytogenes, von dem seit 2015 Dänemark, Finnland, Österreich, Schweden und das Vereinigte Königreich betroffen sind. Experten setzten Ganzgenomsequenzierung zur Ermittlung der Lebensmittelquelle ein, nachdem ursprünglich gefrorenener Mais als einzige Quelle angenommen wurde. Bis zum 8....

Rückruf: Salmonellen – Eifrisch ruft Bio-Eier über verschiedene Handelsketten zurück

UPDATE 21.06.2018 Aldi-Nord hat die Mindesthaltbarkeitsdaten erweitert sowie einen weiteren Lieferanten hinzugefügt MHD’s: 26.06.2018 (Waden GmbH), 27.06.2018 (Eierhof Hennes GmbH) sowie 05.07. bis 07.07.2018 (Eifrisch Vermarktung GmbH & Co. KG)  Grundsätzlich gilt aber: alle Eier mit dem Stempelcode 0-DE-0356331 und Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 07.07.2018 sind betroffen! Einer europäischen Schnellwarnung zufolge sind betroffene Eier auch...

Rückruf: Salmonellen – Hersteller ruft „K-Classic Mandeln ganz“ via Kaufland zurück

Die nutwork Handelsgesellschaft mbH ruft „K-Classic Mandeln ganz“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Routinekontrolle in einer Charge Salmonellen nachgewiesen. Die betroffenen Mandeln wurden bei Kaufland Deutschland verkauft. Vom Verzehr des Produktes mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum wird abgeraten. Betroffener Artikel Artikel: K-Classic Mandeln...

Rückruf: Fehlende Allergenkennzeichnung – Hersteller ruft „K-Purland Let’s BBQ Puten-Hacksteaks“ via Kaufland zurück

Die Heidemark GmbH Ahlhorn ruft K-Purland Puten-Hacksteaks, mariniert, anfrittiert, zum Grillen und Braten zurück. In dem Erzeugnis sind die Allergene Milch, Laktose, Sellerie und Gluten enthalten. Durch einen Kennzeichnungsfehler wurden die Allergene nicht auf dem Etikett angegeben. Betroffen sind nach Unternehmensangaben die bei Kaufland Deutschland gelisteten Produkte „K-Purland...

Rückruf: Verletzungsgefahr – Kaufland ruft Edelstahl Briefkasten zurück

Kaufland ruft den Artikel „Briefkasten mit abschließbarem Entnahmefach und integriertem Zeitungsfach“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, hat der Briefkasten sehr scharfe Kanten, die zu Schnittverletzungen führen können. Kaufland hat die betroffene Ware vorbeugend aus dem Verkauf genommen. Betroffener Artikel   Produkt: Briefkasten mit abschließbarem Entnahmefach und...

Rückruf: Undeklariertes Milcheiweiß – Kaufland ruft K-Classic Delikatess Bockwurst zurück

Kaufland ruft den Artikel K-Classic Delikatess Bockwurst zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht völlig ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Verpackungen Bockwurst mit Käse befindet. Das Allergen Milcheiweiß ist nicht auf dem Etikett deklariert. Aufgrund möglicher allergischer Reaktionen wird Kunden mit einer Milcheiweiß-Allergie vom Verzehr abgeraten....

Rückruf: Metallstücke – Stabinger ruft verschiedene Kuchenprodukte öffentlich zurück

Die Konditorei Stabinger ruft in Deutschland nachfolgend aufgeführte Kuchenprodukte öffentlich zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten sich einzelne, kleine Metallstücke mit einem Durchmesser von 0,5 mm und einer Länge größer 1 cm befinden. Derzeit informieren weder die betroffenen Unternehmen über ihre Internetseiten, noch die zuständigen Behörden...

Rückruf: Glassplitter möglich – Kaufland ruft Hackfleisch zurück

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes Hackfleisch zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann eine Kontamination mit Fremdkörpern (Glas) nicht ausgeschlossen werden. Folgende Produkte werden in Bayern, Baden-Württemberg, Saarland, Hessen und Rheinland Pfalz zurückgerufen Betroffene Artikel K-Purland Hackfleisch vom Schwein (500g, 1000g) betroffenes Verbrauchsdatum: 23.01. / 24.01.2018 K-Purland...

Warnung: Stecknadeln in Backwaren einer Kaufland-Filiale in Offenburg

In Backwaren eines Kaufland Marktes in Offenburg wurden wiederholt Stecknadeln gefunden. Bereits am 17. Dezember wurde in einem Bagel eine Stecknadel entdeckt. Nun wurde von Kunden ebenfalls eine Stecknadel in Aufbackbrötchen gefunden. Kaufland hatte einen Warnhinweis für zwei Backprodukte herausgegeben, sofern diese vor dem 17. Dezember...