Markiert: Spielzeug

R├╝ckruf: Erstickungsgefahr durch Kleinteile – Importeur ruft KICK ‚N‘ CLICK Karamellen zur├╝ck

Die Tri d ╠üAix GmbH informiert ├╝ber den R├╝ckruf des Artikels „Hartkaramelle mit Spielwert“ der Markenbezeichnung KICK ‚N‘ CLICK. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht bei dem Produkt eine Gefahr durch ein abl├Âsbares Kunststoffteil.┬á Betroffen davon ist die Lotnummer 18064...

Akustik-Spielzeug getestet – Fast jedes Dritte schneidet schlecht ab

Sie brabbeln, krabbeln, singen oder weinen: Akustik-Spielzeuge sind bei Kindern beliebt. F├╝r ihre Dezember-Ausgabe hat die Stiftung Warentest deshalb 23 dudelnde Puppen, Roboter und Tiere ins Pr├╝flabor geschickt. Das Ergebnis: Fast jedes dritte Spielzeug im Test schneidet schlecht ab....

R├╝ckruf: Strangulationsgefahr – TEDi ruft Cepewa LED Zottelb├Ąlle zur├╝ck

Das TEDi-Qualit├Ątsmanagement informiert ├╝ber den R├╝ckruf der unten abgebildeten Cepewa LED Zottelb├Ąlle. Wie das Unternehmen mitteilt, haben Produkttests gezeigt, dass sich das Band auf eine erhebliche L├Ąnge dehnen l├Ąsst. Dadurch k├Ânnte eine Gefahr der Strangulierung gegeben sein, weshalb von...

R├╝ckruf: Verschluckbare Kleinteile – Lingen Verlag ruft Stoffb├╝cher zur├╝ck

Der Helmut Lingen Verlag GmbH informiert ├╝ber den R├╝ckruf verschiedener Stoffb├╝cher. Wie das Unternehmen mitteilt, ist in den betroffenen Stoffb├╝chern jeweils ein kleiner Einn├Ąher, der m├Âglicherweise von einem Kleinkind herausgerissen werden k├Ânnte. Somit besteht die Gefahr des Verschluckens –...