Verschlagwortet: Gewürze

Rückruf: Fehlende Sesam Allergenkennzeichnung – Curry-Gewürzmanufaktur ruft „BBQ Gewürzmischung“ zurück

Die Curry Gewürzmanufaktur informiert über den Rückruf des Artikels „BBQ Gewürzmischung“ in der 100g Dose. Wie das Unternehmen mitteilt, enthält das Produkt Sesamanteile die jedoch in der Allergenkennzeichnung nicht aufgeführt sind. Für Menschen mit einer Allergie oder Unverträglichkeit gegenüber...

Rückruf: Ethylenoxid – Yalcinkaya ruft verschiedene „Curry Indisch“ Artikel zurück

Die Yalcinkaya Gewürzhandel GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Yalcinkaya Gewürze Curry Indisch“ mit verschiedenen Mindesthaltbarkeitsdaten und Gebindegrößen. Betroffen sind nach Unternehmensangaben die Verpackungseinheiten mit 70g/160g/ 500g /1Kg,5Kg,25Kg, 200g,400g,800g Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in der Ware Ethylenoxid...

Rückruf: Ethylenoxid – Mina Gewürze ruft gemahlenen Zimt zurück

Mina Gewürze informiert über den Rückruf verschiedener Größen von gemahlenem Zimt mit der Chargen Nummer LOT 850 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.12.2023. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein erhöhter Wert des Ethylenoxid festgestellt. Die betroffenen Produkte wurden bundesweit über den...

Rückruf: Verbotenes Pflanzenschutzmittel in „Getrocknetem Kardamom (Thao Qua)“

Der Asia Lebensmittelgroßhandel Schönwölkau informiert über den bundesweiten Rückruf des Artikels „Getrockneter Kardamom (Thao Qua)“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 20.08.2023 und einem Nettofüllgewicht von 100 g. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei einer Probe des zurückgerufenen Produktes Rückstände des Pflanzenschutz-und...

Rückruf: Ethylenoxid – Gewürzvertrieb Nordrhein ruft gemahlenen Zimt und Currymischungen zurück

Der Gewürzvertrieb Nordrhein informiert über den Rückruf verschiedener Chargen von gemahlenem Zimt und Currymischungen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden die nachfolgend genannten Chargen Zimt gemahlen bei einer Untersuchung dahingehend beanstandet, dass Rückstände von Ethylenoxid nachgewiesen wurden. Diese Chargen wurden...

Rückruf: Abbauprodukt von Ethylenoxid – Vom Achterhof ruft „Bio Kurkuma Pulver“ zurück

Vom Achterhof ruft den Artikel „Bio Kurkuma Pulver“ mit den Chargen VAKUR20210517 bis VAKUR20210722 aus dem Verkaufszeitraum 18.05.2021 bis 31.07.2021 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im betroffenen Produkt bei einem Vorlieferanten Rückstände von 2-Chlorethanol festgestellt. Dabei handelt es...