Kategorie: Blog

Gehfrei – Kindermediziner warnen erneut vor Lauflernhilfen

Trotz jahrzehntelanger Warnungen vor den Gefahren von Lauflernhilfen, Gehfrei bzw. Babywalker werden diese immer noch angeboten, gekauft und führen oft zu schweren Verletzungen. Diese Gestelle auf Rollen mit eingebautem Sitz sind für Kinder gedacht, die noch nicht laufen können....

Schwerpunkte der Lebensmittelüberwachung 2017

BVL stellt Schwerpunkte der Lebensmittelüberwachung 2017 vor Unnötige Risiken bei Verpflegung in Pflegeheimen und Krankenhäusern Viele Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime setzen ihre Patienten und Heimbewohner beim Essen unnötigen gesundheitlichen Risiken aus. Oft stehen risikobehaftete Lebensmittel wie Feinkostsalate, Rohwürste oder...

Bundesnetzagentur warnt vor gefährlichen Weihnachtsgeschenken

Präsident Homann: „Viele gefährliche Produkte kommen aus Fernost“ Die Bundesnetzagentur warnt in der Weihnachtszeit vor Produkten, die Funkstörungen verursachen oder die Gesundheit der Menschen gefährden, weil sie nicht den europäischen Sicherheitsnormen entsprechen. Viele dieser Produkte kommen aus Fernost und...

Coca-Cola gewinnt Goldenen Windbeutel 2018 – „Smartwater“ ist dreisteste Werbelüge des Jahres

Coca-Cola gewinnt Goldenen Windbeutel 2018 – Verbraucher wählen „Smartwater“ zur dreistesten Werbelüge des Jahres – foodwatch-Protestaktion heute am Firmensitz in Berlin  Berlin, 4. Dezember 2018. Coca-Cola erhält den Negativpreis Goldener Windbeutel: Bei einer Online-Abstimmung der Verbraucherorganisation foodwatch wählte fast...

Gefahr durch fehlerhafte Implantate

Bundesgesundheitsministerium prüft Stärkung der Aufsichtsbehörde für Medizinprodukte Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) diskutiert intern, ob es die Kompetenzen des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) bei der Überwachung von Medizinprodukten und Implantaten erweitern kann. Das BfArM darf bislang keine Produkte zurückrufen,...

Niedersachsen: PCB belastetes Futter jetzt auch bei Schweinehaltern – drei Betriebe betroffen

Schweinehalter aus Niedersachsen haben möglicherweise auch ndl-PCB-kontaminierte Futtermittel aus Nordrhein-Westfalen erhalten. In den Landkreisen Diepholz und Osnabrück sind drei Betriebe betroffen. Das Futtermittel stammt aus einem Werk in Minden. Das teilt das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz soeben mit....

foodwatch-Report entlarvt gefährliche Schwachstellen im Lebensmittelrecht

foodwatch: Julia Klöckner versagt beim Schutz der Verbraucher vor Täuschung und vor Gesundheitsgefahren Die Lebensmittelgesetze in Deutschland und der EU schützen die Bürgerinnen und Bürger nicht ausreichend vor Gesundheitsgefahren und Täuschung. Zu diesem Ergebnis kommt eine umfassende Analyse des...