Produktwarnungen möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.


Vorsicht: Betrug bei Glücksspielangeboten im Internet

Die Themen Glücksspiele oder auch Wettanbieter sind heutzutage in aller Munde und dies hängt nicht zuletzt auch mit der Digitalisierung zusammen. Der Grund ist, dass spätestens seit den letzten 5 Jahren sich in Sachen Glücksspiel und Wetten, sehr viele Anbieter auf das Internet fokussiert haben. Die Gründe dafür, warum das Glücksspiel im Internet sowohl für die spielenden Personen, als auch für die Betreiber von solchen Angeboten, so interessant ist, liegt auf der Hand. Es lässt sich ganz einfach mit wesentlich weniger Aufwand, an ein viel größere potenzielle Zahl an Kunden erreichen. Auch hält sich der Aufwand für das Betreiben eines zum Beispiel Online-Casinos in Grenzen, vergleicht man dies mit einem „echten“ Casino vor Ort. Doch eben auch für Personen, die sich allgemein für das Thema Glücksspiel interessieren, bietet das Internet hier natürlich einige Vorteile. Es lassen sich mit wenigen Klicks sehr viele Wettanbieter und Online-Casinos aufrufen und diese kann man darüber hinaus auch noch vergleichen, bei verschiedenen Vergleichs- und Informationsportalen, die sich mit den einzelnen Anbietern beschäftigen.

Die ersten Schritte

Im Übrigen sollte dies auch immer oberste Permisse für potenzielle Spieler sein, wenn sie auf der Suche nach einem neuen Glücksspiel-Anbieter im Internet sind. Denn natürlich kann man sich als potenzieller Kunde von solchen Anbietern nicht immer sicher sein, dass man es auch mit einem seriösen Anbieter zu tun hat. Dies ist insbesondere bei Glücksspiel-Anbietern im Internet der Fall, da Casinos vor Ort in der Regel mit derart vielen Auflagen konfrontiert sind, dass es hier schwer ist an ein unseriöses oder potenziell „gefährliches“ Casino zu gelangen. Im Internet ist dies jedoch ganz anders und wie man an der Überschrift dieses Artikels auch schon erkennen kann, wollen wir uns in diesem Text explizit mit der Fragestellung beschäftigen, wie man sich im Internet vor betrügerischeren Glücksspiel-Anbietern schützen kann und worauf es sonst noch zu alten gilt.

Glücksspiele online und die Gesetzeslage

Das wichtigste hierbei ist natürlich, dass man irgendwie einen Einblick in die Strukturen und Kriterien erhält, wonach man schon im Vorfeld einschätzen kann, ob man es mit einem seriösen Anbieter zu tun hat oder eben nicht. Doch wie ist dies möglich? Gerade Personen, die bislang noch nicht viel Erfahrungen mit Glücksspielen haben, gestaltet sich dies als keine einfache Angelegenheit. Ein weiterer Grund, warum es nicht gerade ein Kinderspiel ist, auf den ersten Blick zu erkennen, ob es sich um einen seriösen Glücksspiel-Anbieter handelt oder nicht, liegt ganz einfach auch an der sehr großen Auswahl. Wohingegen das Angebot an „Vor-Ort-Casinos“ in der Regel stark begrenzt ist, kann man sich im Internet kaum vor neuen Online-Casinos und deren Werbeanzeigen retten und man wird regelrecht überhäuft mit Angeboten. Ein weiterer kritischer Faktor bezüglich dieses Themas ist die Tatsache, dass man durch die Natur des Internets selbst natürlich auch die Möglichkeit hat, Online-Casinos außerhalb Deutschlands oder sogar außerhalb der EU aufzurufen. Das macht es dann nochmals ein Stück schwieriger, seriöse Anbieter von unseriösen Anbietern zu unterscheiden. Es sei an dieser Stelle gesagt, dass wir uns in diesem Text sowohl auf Online-Casinos beziehen, als eben auch auf Online-Wettanbieter.

Anbieter aus Deutschland oder der EU?

Bei der Suche nach einem seriösen Glücksspiel-Anbieter im Internet sollte wenn möglich nur auf in Deutschland oder zumindest in der EU stationierte Betreiber gesetzt werden. Dies hängt ganz einfach mit der Gesetzeslage in Deutschland und in der EU zusammen. Die Gesetze, Richtlinien und Auflagen, die insbesondre die Betreiber von Glücksspielen betreffen, sind vor allem hierzulande sehr darauf ausgelegt, den Nutzer bzw. Kunden zu schützen. Agiert ein Betreiber von Glücksspielen im Internet basierend auf diesen Gesetzten und Richtlinien, ist man also schon mal per se auf der etwas sichereren Seite. Nun fragen Sie sich vielleicht, wie Sie überhaupt erkennen können, wo ein Wettanbieter oder ein Online-Casino ansässig ist und unter welchen Gesetzten es agiert. Nun, dafür können Sie in der Regel einfach einen Blick in das Impressum des jeweiligen Anbieters werfen, dort wird dann meist die Firma oder GmbH genannt, über die das jeweilige Glücksspiel-Angebot betrieben wird. Meist wird man feststellen, während man das Impressum des einen oder anderen Anbieters anschaut, dass nicht nur die Namen der dahinterstehenden Firmen ganz andere sind, als der Name der jeweiligen Webseite, sondern man wird darüber hinaus auch noch sehen können, dass sehr viele Firmen mehrere, teilweise bekannte Online-Casinos oder Wettanbieter führen.

Achten Sie auf das Impressum der Anbieter

Im Zuge dieses Schrittes hat man dann auch die Möglichkeit, etwas mehr im Internet zu recherchieren über die Betreiber des jeweiligen Online-Casinos oder des Wettanbieters. Dort wird man dann weitere Informationen und Details einsehen können, mit wem man es hier eigentlich zu tun hat und ob das jeweilige Glücksspiel-Angebot auch sicher ist. An dieser Stelle sei darüber hinaus noch gesagt, dass wenn der Fall eintritt und man entweder kein Impressum findet, oder aber dort einen Namen sieht, der sich als unbekannte Firma in einem fernen Land herausstellt, so sollte man eher Abstand von dem jeweiligen Anbieter halten. Lassen Sie sich an dieser Stelle nicht von Bewertungen oder Kommentaren auf den Seiten der Anbieter selbst beeinflussen, denn diese dienen in der Regel immer nur dem Werbezweck. Das gilt auch für bekannte und seriöse Anbieter. Vielmehr sollte man dann in einem weiteren Schritt einen Blick auf bekannte und etablierte Vergleichsportale werfen. Ein seriöses und bekanntes Portal, welches sich hierbei gezielt mit Sportwetten beschäftigt, ist unter anderem www.sportwettenbonus.de.

Vergleichsanbieter

In einem oberen Abschnitt dieses Artikels haben wir schon einmal kurz das Thema der Vergleichsportale aufgegriffen und damit wollen wir uns an dieser Stelle nochmals etwas genauer beschäftigen. Hat man also im ersten Schritt einen Einblick in das Impressum bekommen der Wettanbieter oder Online-Casinos, so kann und sollte man sich dann nach verschiedene Vergleichsportalen im Internet umsehen. Davon gibt es glücklicherweise sehr viele aktuell. Diese Vergleichsportale beschäftigen sich recht allgemein mit dem Glücksspiel im Internet und gehen dabei je nach Portal, auf Online-Casinos und Wettanbieter ein. Sie vergleichen zum Beispiel verschiedene Bonus-Angebote der Anbieter und gehen auf weitere Details ein, die für potenzielle Kunden solcher Glücksspiel-Anbieter interessant sind.

Abschließendes und Fazit

Gerade wenn man bislang noch nicht allzu viel Erfahrung mit Glücksspielen im Internet hat, lohnt es sich natürlich immer, einen Blick auf solche Vergleichs- bzw. Informationsportale zu werfen. Allerdings sollte man auch hierbei auf ein paar Dinge achten. Es ist bei Weitem nicht so, dass jeder Vergleichsanbieter im Internet, der davon spricht seriöse und unabhängige Vergleiche anzubieten, dies auch umsetzen kann. Man sollte hierbei also etwas vorsichtiger sein und bestenfalls nur auf sehr bekannte Vergleichsportale setzen, die sich mit den Themen Glücksspiel, Wettanbietern und Online-Casinos beschäftigen. Denn nur dort hat man dann die Möglichkeit, echte Informationen gegenüber der verschiedenen Glücksspiel-Anbieter im Internet zu erhalten. Auf guten Seiten dieser Art findet man zudem auch sehr viele Kundenmeinungen, teilweise sind es nur kurze Erfahrungsberichte, teilweise aber auch sehr lange und ausführliche Berichte, von Personen, die zuvor schon bei dem einen oder anderen Anbieter aktiv waren.

Um langsam zum Ende dieses Artikels zu kommen, wollen wir an dieser Stelle noch mal gezielt darauf hinweisen, dass es in der Tat Betrug und Abzocke im Internet gibt. Gerade in Sachen Glücksspiel und Wetten, finden sich leider sehr viele, sogenannte „Scam-Anbieter“ im Internet wieder. In der Regel gelangt man nicht allzu schnell an solche Anbieter, wenn man bekannte Suchmaschinen nutzt und sich nicht ewig lang durch die hintersten Seiten der Suchergebnisse klickt. Dennoch sollte eben oberstes Gebot sein, bevor man sich für einen Glücksspiel-Anbieter im Internet entscheidet, dass man die oben angesprochenen Punkte umsetzt, um bei seinem Glücksspiel-Erlebnis im Internet auch auf der sicheren Seite zu sein.

 


Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen mit Verantwortung!
Weitere Informationen über die Risiken des Glücksspiels erhalten sie unter nachfolgendem Link >