Rückruf: Fremdkörper – Hamfelder Hof ruft Sauerrahmbutter zurück

Die Hamfelder Hof Bauernmeierei GmbH & Co. KG ruft das Produkt Sauerrahmbutter, 250 g zurück. Wie das Unternehmen mitteilt,kann aufgrund eines Produktionsfehlers nicht ausgeschlossen werden, dass sich in der Butter kleine Fremdkörper aus Kautschuk befinden. Eine gesundheitliche Beeinträchtigung kann beim Verschlucken eines Fremdkörpers nicht vollständig ausgeschlossen...

Rückruf: Schimmelbefall – PICKERD ruft Schoko-Blättchen zurück

PICKERD ruft Schoko-Blättchen in der 150 g und 1.000 g Packung zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann aufgrund vereinzelter Funde von Schimmelpilzbefall nicht ausgeschlossen werden, dass die genannten Produkte eine mögliche Gesundheitsgefahr darstellen. Von einem Verzehr wird daher abgeraten. Betroffen sind ausschließlich die im Folgenden genannten...

Rückruf: Glassplitter – Hersteller ruft Döbelner Bockwürste im Naturdarm zurück

Die Döbelner Spezialitäten GmbH informiert über den Rückruf des Artikels Döbelner Bockwürste im Naturdarm, 5 Stück. Betroffen ist ausschließlich Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23.10.2019. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Bockwürsten Fremdkörper (Glas) befinden können. Die Döbelner Spezialitäten GmbH und die...

Rückruf: Verdacht auf Hepatitis A-Virus in Datteln (Update 09.02.18)

Jetzt auch offizieller Rückruf von Datteln in Deutschland – unverständlich, warum hierzulande wieder mit Verzögerung informiert wurde Die nutwork Handelsgesellschaft mbH ruft Datteln des dänischen Unternehmens RM Import A / S zurück. Wie das Unternehmen mitteilt wurde der Rückruf aufgrund mehrerer Hepatitis A-Infektionen in Dänemark, die...

Rückruf in Österreich: Salmonellenverdacht – TITZ ruft Hühner Leberstreichwurst zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Johann TITZ GmbH in Österreich warnt vor dem Verzehr des Produktes „TITZ Hühner Leberstreichwurst 125g“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei der Untersuchung einer einzelnen Probe eine bakterielle Verunreinigung...

Mögliche Brandgefahr – InSinkErator informiert zu Spülbecken Abfallentsorger

InSinkErator informiert über eine Korrekturmaßnahme bestimmter Abfallentsorgermodelle. Die betroffenen Modelle sind in der untenstehenden Liste zu finden. InSinkErator hat festgestellt, dass die unsachgemäße Installation des Entsorgers oder Beschädigungen am Druckluftschalter eine mögliche Brandgefahr darstellen können. Bei den Geräten handelt es sich um ein System, welches Küchenabfälle...

Rückruf: Chrom VI – Decathlon ruft Golfhandschuhe zurück

Decathlon ruft den GOLFHANDSCHUH BURNER der Marke TAYLOR MADE zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass eine erhöhte Konzentration an Chrom-VI im Leder vorhanden ist. Zusätzlich zu erhöhter Toxizität verfügen Chrom VI-Verbindungen auch über ein hohes allergenes Potential. Gemessen an der Häufigkeit des Auftretens von Sensibilisierungen...

Wichtige Anwenderinformation zu Buccolam-Applikationsspritzen

Die Shire Deutschland GmbH informiert über eine vorsorgliche Maßnahme im Zusammenhang mit der Buccolam-Applikationsspritze (Midazolam)  BUCCOLAM ist eine Lösung zur Anwendung in der Mundhöhle und wird bei länger anhaltenden Krampfanfällen bei Säuglingen, Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen angewendet und darf von Eltern verabreicht werden, bei deren Kind...

Rückruf: Campylobacter – Geflügelhof Ertl ruft Eier via Rewe und Edeka zurück

Der Geflügelhof Ertl KG ruft Hühnereier Güteklasse A Gewichtsklasse M aus Bodenhaltung, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 20.02.2018 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden auf den Eierschalen thermophile Campylobacter spp. (C.coli) festgestellt. Betroffener Artikel Die betroffenen Eier wurden im Lebensmitteleinzelhandel in Rewe und Edeka Filialen in Ober- und...

Rückruf: Brandgefahr – Lenovo ruft ThinkPad X1 Carbon 5. Gen Notebooks zurück

In Zusammenarbeit mit der US-amerikanischen Verbraucherschutzbehörde CPSC (Consumer Product Safety Commission) ruft Lenovo einige Laptops der ThinkPad X1 Carbon 5th Generation zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass eine begrenzte Anzahl solcher Laptops möglicherweise eine gelöste Schraube hat, die den Akku des Laptops beschädigen und...