Rückruf in der Schweiz: Kunststoffteile – Hersteller ruft „minipic“ Snacks zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung In eine Produktionscharge des Fleischsnacks «minipic» sind von einem Arbeitsutensil Stücke von blauem Hartplastik gelangt. Diese blauen Plastikstücke können eine Grösse von bis zu 2 cm Länge aufweisen. „Minipic“ sind...

Rückruf: Salmonellen möglich – Hersteller ruft „Power Eiweiß Riegel“ via Aldi-Süd zurück

Aldi-Süd informiert über den Rückruf des Artikels „Power Eiweiß Riegel“, Sorte „Himbeer-Geschmack“ des Herstellers Frankonia Schokoladenwerke GmbH. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass einige Riegel möglicherweise Salmonellen enthalten. Betroffener Artikel Artikel: Power Eiweiß Riegel Sorte: Himbeer-Geschmack Mindesthaltbarkeitsdatum: 22.5.2019 Hersteller: Frankonia Schokoladenwerke GmbH Im...

Rapex-Meldung: Schadstoffe in Kinderwagenkette „Waldtiere“ von Hess

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Schadstoffe in der Kinderwagenkette „Waldtiere“ von Hess. Der Meldung zufolge können sich krebserregende N-Nitrosamine bilden. Wir raten davon ab betroffene Kinderwagenketten weiter zu nutzen, vor allem, wenn diese so angebracht sind, dass sie in den Mund genommen werden können! Übersicht der...

Rückruf: Schimmelpilzgift – Giba Gewürze ruft Paprika Edelsüss zurück

Die Firma Giba Gewürze ruft Paprika Edelsüss zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei amtlichen Untersuchungen eine Überschreitung der Höchstmenge für Ochratoxin A festgestellt. Ochratoxin A ist ein Schimmelpilzgift, welches als möglicherweise krebserregend eingestuft wird und Nierenerkrankungen verursachen kann. In hohen Dosen wirkt es als Nervengift, ist...

Achtung: KBA warnt vor Multiventilen für Erdgas / CNG umgerüstete und nachgerüstete Fahrzeuge

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor dem Einsatz von Multiventilen des Typs VBS1 des Herstellers BRC Gas Equipment mit der ECE-Genehmigungsnummer E13 110R-000042. Betroffen sind auf Erdgas / CNG umgerüstete/nachgerüstete Fahrzeuge. Die Multiventile wurden ab 2005 als Einzelteile verkauft und bei nachträglichen Erdgas-Fahrzeugumbauten verwendet. Parallel dazu bestehen...

SKYLOTEC startet vorsorglichen Überprüfungsaufruf für Klettersteigsets

SKYLOTEC startet eine vorsorgliche Karabiner-Überprüfung für Klettersteigsets RIDER, SKYRIDER und SKYSAFE. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei der routinemäßigen Qualitätsüberprüfung der letzten Charge des SKYSAFE Karabiners festgestellt, dass dessen Bruchwerte streuen, obwohl die Härteprüfungen keine Abweichungen ergaben. Bei einer vergrößerten Stichprobe konnten sogar Streuwerte bis in...

Rückruf: Metallteilchen in Nuss-Nougat-Creme von „Nusweet“

Nachdem in einem Glas Nuss-Nougat-Creme mit Kokosblütenzucker kleine Metallteilchen gefunden wurden, informiert das Portal lebensmittelwarnung.de und warnt Endverbraucher vor dem Verzehr. Leider finden sich weder auf der Unternehemenswebsite, noch in der amtlicher Veröffentlichung ein Hinweis auf die Vertriebswege oder die Rückgabemodalitäten (Stand: 28.05.2018 – 12:50 Uhr)....

Rapex-Meldung: Verkaufsverbot – Krebserregende PAK in Wärmflasche

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über krebserregende polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) Chrysen und Benzo[e]pyren die in blauen Wärmflaschen unbekannter Herkunft gefunden wurden. Wie die Produktabbildung zeigt, tragen diese ein TÜV Logo Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert: Bild(er): RAPEX – ©...