Falsches Ergebnis möglich: Rossmann nimmt „facelle“ Schwangerschaftstest zurück

Die Dirk Rossmann GmbH informiert über die Warenrücknahme des Artikels „facelle digitaler Schwangerschaftstest“. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es in einigen Fällen zu fälschlicherweise positiven Ergebnissen kommen. Betroffener Artikel   Produkt: facelle digitaler Schwangerschaftstest EAN: 4305615580968 Verbraucherinnen werden gebeten, noch...

Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Chrom VI in „boccaccio“ Leder-Smartphonehülle

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Chrom VI Belastung in „boccaccio“ Leder-Smartphonehülle Wir empfehlen, vorhandene Leder-Smartphonehülle nicht weiter zu verwenden und ggf. mit Bezug auf die Rapex Meldung im Handel zurückzugeben.  Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und...

Rapex-Meldung: Verletzungsgefahr durch Kettensägeblätter von VERTO

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über ernsthafte Verletzungsgefahren durch Kettensägeblätter von VERTO. Diese können an einem Winkelschleifer montiert werden und somit entgegen der ursprünglichen Verwendungsart als eine Handkreissäge verwendet werden. Dies kann zu einem Rückschlag oder Verlust der Kontrolle über das...

Rückruf: Kunststoffteile – Hersteller ruft „Culinea Safari-Nuggets, tiefgefroren“ via Lidl zurück

Der Hersteller Gebr. Stolle GmbH ruft aktuell das Produkt „Culinea Safari-Nuggets, tiefgefroren, 400g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.08.2019, der Losnummer 815106001 und dem Identitätskennzeichen DE NI 10000 EG zurück. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt rote Plastikfremdkörper enthalten...

Update zum Rückruf: Salmonellen – Landhof „Am Ziegenried“ ruft weitere Käse zurück

UPDATE 25.09.2018 – Bitte unbedingt die aktuelle erneute Ausweitung des Käserückrufes lesen > UPDATE vom 19.09.2018 Einem Bericht der Thüringer Allgemeine zufolge ruft die Landhof „Am Ziegenried“ GmbH erneut Käse zurück. Dem Bericht zufolge sind alle Schnittkäse-Packungen betroffen, welche im Zeitraum vom...

Behördenwarnung: Salmonellen in verschiedenen Lebensmitteln die Kardamom aus Guatemala enthalten

Die österreichische AGES gibt im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK) bekannt, dass in verschiedenen Lebensmitteln, die Kardamom mit Herkunft Guatemala enthalten, Salmonellen nachgewiesen wurden. Über das Europäische Schnellwarnsystem für Lebens- und Futtermittel (RASFF) wurde...