Verschlagwortet: Rapex-Meldung

Rapex-Meldung: Schadstoffe in Yoga- bzw. Fitnessmatten von GetFit

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert zu Yoga- bzw. Fitnessmatte von GetFit. Der Meldung aus Österreich zufolge, enthalten die betroffenen Matten 3,2% und 0,64% Gewichtsanteile kurzkettiger Chloroparaffine (SCCP). Mit der EU-Verordnung Nr. 519/2012 vom 19. Juni 2012 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr....

Rapex-Meldung: Isobutylparaben in „formenheld – Gel Wachs“ von Berrywell

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über ein Vermarktungsverbot für das Haarpflegeprodukt „formenheld – Gel Wachs / Gel Wax“ von Berrywell, weil Isobutylparaben enthalten ist. Der zu den Konservierungsmitteln gehörende Stoff Isobutyl-, Isopropyl und Phenylparaben ist seit dem 30.07.2015 in kosmetischen...

Rückruf: Rapex-Meldung – Chrom VI Belastung in Ledergürteln

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Chrom VI Belastung in Ledergürteln der „Krawatten Leder GmbH“. Die Gürtel sind auf der Oberseite mit Kunstleder und der Unterseite mit Leder hergestellt [ig_notice color=“red“]Chrom VI Gemessen an der Häufigkeit des Auftretens von...

Rapex-Meldung: Chrom VI in Leder Geldbörse von „HJP Design“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Chrom VI Belastung in Leder Geldbörse von „HJP Design“. [ig_notice color=“red“]Chrom VI Gemessen an der Häufigkeit des Auftretens von Sensibilisierungen zählt Chrom (VI) zu den wichtigsten Allergenen. Seine Allergie auslösende Wirkung bei Kontakt...

Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Hohe Chrom VI Belastung in Ledergürteln

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Chrom VI Belastung in Ledergürteln der Bezeichung „Style“. Hersteller oder Unternehmen werden nicht benannt. Verbraucher sollten daher anhand der Abbildungen prüfen, ob vorhandene Gürtel möglicherweise den Betroffenen entsprechen. [ig_notice color=“red“]Chrom VI Gemessen an...

Rapex-Meldung: Verbotene Weichmacher in Plüschdrache „Kuno“ von Käthe Kruse

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über verbotene Weichmacher in dem Plüschdrachen „Kuno“ von Käthe Kruse. Demzufolge ist die angebrachte Knisterfolie mit dem für Babyartikel und Spielzeuge verbotenen Weichmacher DEHP belastet. [ig_notice color=“green“]Käthe Kruse hat uns auf Nachfrage mitgeteilt, dass bereits gekaufte...

Rapex-Meldung: Chrom VI in Damen-Lederhandschuhen von H&M

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Chrom VI Belastung in hellbraunen Lederhandschuhen für Frauen. In den gefütterten Handschuhen von H&M wurde einer Meldung aus Luxemburg zufolge Chrom VI (13,4mg/kg) gefunden.  [ig_notice color=“green“]H&M informiert Wie uns das Unternehmen H&M mitteilte...

Rückruf: Aluminium und Barium in Aqua Malstiften für die Badewanne von SES Creative

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über nicht zulässige Barium- und Aluminiumgehalte in Malstifte für die Badewanne von SES Creative. Der Meldung zufolge wurde in dem grünen Stift ein sehr hoher Aluminiumgehalt und in der roten Farbe Barium festgestellt [ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“]Übersicht der...