Verschlagwortet: Wurst- und Fleischerzeugnisse

Rückruf: Gluten in falsch etikettierter „Berliner Blutwurst“ von Wilhelm Brandenburg

Die Firma Lichtenberger Fleisch-und Wurstproduktion warnt Verbraucher mit Zöliakie vor dem Verzehr des nachfolgenden Produktes. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde der Artikel „Frische Berliner Blutwurst“ versehentlich mit einem Etikett Jagdwurst 150g, dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.08.2016 versehen. Der Artikel „Frische Berliner...

Rückruf: EDEKA ruft „GUT&GÜNSTIG Delikatess Mini Salami“ zurück

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die EDEKA-Zentrale den Artikel „GUT&GÜNSTIG Delikatess Mini Salami“ in der Doppelpackung 2 x 25g, produziert von der zur Mühlen Gruppe Markenvertriebs GmbH, zurück. Betroffen ist eine Produktionscharge dieses Artikels mit dem Mindeshaltbarkeitsdatum 27.10.16....

Landratsamt Haßberge warnt: Listerien in Rohwurst gefunden

In Wurst der Metzgerei Bauer in Haßfurt wurden die gesundheitsgefährdenden Bakterien Listerien nachgewiesen. Die Gefahr wurde vom Hersteller selbst entdeckt. Dies teilt das Landratsamt Haßberge mit. Der Befund wurde vorschriftsmäßig dem Landratsamt Haßberge gemeldet. Im Rahmen der weiteren Untersuchungen...

Rückruf: Listerien in „Original Radeberger Putenlachsschinken“

Die Radeberger Fleisch- und Wurstwaren Korch GmbH ruft „Original Radeberger Putenlachsschinken“ zurück, nachdem in dem Produkt bei Eigenuntersuchungen Listerien nachgewiesen wurden. Betroffener Artikel Produkt: Original Radeberger Putenlachsschinken 2x 50gVerpackungseinheit: 2x 50gMindesthaltbarkeitsdatum: 15.07.2016 bis 07.08.2016Chargennummer / Los-Kennzeichnung: 307324, 307325, 307326,...

Rückruf: Glassplitter – Meininger Wurstspezialitäten ruft „Original Thüringer Bauernmett“ zurück

Die Meininger Wurstspezialitäten aus Thüringen GmbH ruft „Original Thüringer Bauernmett“ in Glasvollkonserve zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einem Glas „Original Thüringer Bauernmett“ wurde ein Glassplitter gefunden. Der genannte Artikel (siehe genanntes MHD in Verbindung mit genannter Chargen-Nr.)...

Rückruf: Listerien in „Wiener Sosis Naturel“ von Selam Food

Die Selam Food GmbH ruft „Wiener Sosis Naturel“ zurück, nachdem in den Würstchen bei Beprobungen Listerien nachgewiesen wurden. Betroffener Artikel Produkt: Wiener Sosis NatureiInhalt: 400 g MHD 07.07.2016 bzw. 08.07.2016 Inverkehrbringer: Selam Food GmbHVeterinär-Kontrollnummer NL 77 EG Verbraucher sollten noch...

Rückruf: Listerien – Sieber ruft mehr als 200 verschiedene Wurstprodukte zurück

Nachdem das bayrische Verbraucherschutzministerium bereits Ende letzter Woche vom Verzehr von Schinken- und Wurstprodukten der Firma Sieber aufgrund Listerienverdachtes abgeraten hatte (Link >), hat das Unternehmen mit Sitz in Geretsried nun eine Liste der vom Rückruf betroffenen Artikel veröffentlicht. Dieser...