Markiert: Wurst- und Fleischerzeugnisse

Rückruf: Salmonellen – Globus ruft „korrekt Salami“ zurück

Die Globus SB Warenhaus Holding GmbH informiert über den Rückruf des Wurstproduktes „korrekt Salami“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 16.12.2017. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer routinemäßigen Eigenkontrolle Salmonellen nachgewiesen Betroffener Artikel Produkt: Korrekt Salami Verpackungseinheit: 200g Mindesthaltbarkeitsdatum: 16.12.2017...

Rückruf: E.coli – Hersteller ruft Zwiebelmettwurst via EDEKA, Marktkauf und Kupsch zurück

Die Franken-Gut Fleischwaren GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Zwiebelmettwurst“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Kontrolle verotoxinbildende E.coli (VTEC) nachgewiesen. Betroffen ist ausschließlich Ware mit der am Clip eingestanzten Chargennummer 311 Die Zwiebelmettwurst wurde im Zeitraum 08.11....

Rückruf: Verunreinigung – Wilhelm Brandenburg ruft verschiedene Wurstwaren via REWE zurück

Die zur Rewe-Handelsgruppe gehörende Firma Wilhelm Brandenburg GmbH & Co. OHG, Frankfurt, ruft im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes verschiedene Wurstwaren (Bedienungs- und Selbstbedienungsware) zurück. Aufgrund eines technischen Defekts können kleinste Spuren einer Reinigungsflüssigkeit in die nachfolgenden Wilhelm Brandenburg-Produkte gelangt...

UPDATE: Salmonellen – Aldi-Nord weitet Rückruf der „Salami Piccolini Mediterran“ auf alle MHD aus

Erstveröffentlichung 29.09.2017 Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes hatte die Hans Kupfer & Sohn GmbH & Co. KG das Produkt „Salami Piccolini Mediterran“ mit der Chargennummer HKS169171 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 22.10.2017 am 29.09.2017 zurückgerufen In einer weiteren Packung (Chargennummer HKS170671, Mindesthaltbarkeitsdatum 09.11.2017)...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Listerien – Hersteller ruft ruft „Lyoner Streifen“ zurück

Die Otto Nocker GmbH ruft „Lyoner, in Streifen geschnitten“ in 300g und 1Kg Verkaufseinheiten zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde eine „mikrobiologische Verunreinigung“ festgestellt. Es besteht Gesundheitsgefahr ! Weder die Verkaufsstellen noch um welche Art von Verunreinigung es sich...