Markiert: Verbraucherschutz

Achtung: Gro├čfl├Ąchiges Abkochgebot – Verunreinigung des Trinkwassers im Raum Calw

Anordnung der Abteilung Gesundheit und Versorgung des Landratsamts Calw Bei einer Routine├╝berpr├╝fung des Trinkwassers wurde an einem Standort eine Grenzwert├╝berschreitung im Bereich der coliformen Bakterien festgestellt. Coliforme Bakterien k├Ânnen in menschlichen, wie in warm-und kaltbl├╝tigen tierischen Ausscheidungen vorkommen. Sie...

Verwaltungsgericht Kassel: Verbraucher haben keinen Anspruch auf schnelle Auskunft zu Wilke-Wurst Verkaufsstellen

foodwatch: Kl├Âckner muss Informationsrechte der Menschen per Gesetz st├Ąrken Das Verwaltungsgericht Kassel hat einen Eil-Antrag auf Herausgabe verbraucherrelevanter Informationen zum R├╝ckruf der Wilke-Produkte durch hessische Beh├Ârden zur├╝ckgewiesen. Den Beschluss teilte das Gericht foodwatch am Freitag mit (Aktenzeichen 4 L...

Petition: produktwarnung.eu fordert eindeutige Identifizierbarkeit von offen verkauften Lebensmitteln

Immer wieder ver├Âffentlichen Beh├Ârden als auch Hersteller Lebensmittelr├╝ckrufe die sich auf Waren beziehen, die ├╝ber Thekenverkauf an VerbraucherInnen abgegeben werden. Dazu geh├Âren K├Ąse, Fisch, Wurst- und Fleischprodukte, aber auch Obst und Gem├╝se. Die den jeweiligen Produkten zugeordneten Daten, wie...

Gerberei in Marokko

Gift in Kinderschuhen – Verb├Ąnde fordern branchenweite Konsequenzen nach R├╝ckrufaktion

S├ťDWIND und INKOTA fordern branchenweite Konsequenzen nach R├╝ckrufaktion ÔÇ×Etwa 85 % des weltweit hergestellten Leders wird mit Chrom gegerbt.ÔÇť Unabh├Ąngige Pr├╝fstellen haben Mitte Februar das gesundheitsgef├Ąhrdende und in Europa verbotene Chrom VI in Kinderschuhen des Herstellers Ricosta nachgewiesen. S├ťDWIND...

Appell an den Handel: Lebensmittelwarnungen m├╝ssen die Kunden besser erreichen

Hamburg/Berlin/Greven/Gerstetten, 11. Februar 2019 –┬áVerbrauchersch├╝tzer appellieren an den Handel, konsequenter und einheitlicher ├╝ber Lebensmittelwarnungen zu informieren. Bislang sind viele Menschen nicht dar├╝ber informiert, wenn┬ábeispielsweise Lebensmittel mit Salmonellen verunreinigt oder Fremdk├Ârper enthalten sind ÔÇô was┬áerhebliche gesundheitliche Folgen haben kann. Eine...

Chipsletten sind ┬╗Mogelpackung des Jahres 2018┬ź

Die Chipsletten der Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG sind die ┬╗Mogelpackung des Jahres 2018┬ź: Bei einer Online-Umfrage der Verbraucherzentrale Hamburg stimmten mehr als die H├Ąlfte von fast 40.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer f├╝r das Produkt, dessen F├╝llmenge der...

Bundesnetzagentur warnt vor gef├Ąhrlichen Weihnachtsgeschenken

Pr├Ąsident Homann: „Viele gef├Ąhrliche Produkte kommen aus Fernost“ Die Bundesnetzagentur warnt in der Weihnachtszeit vor Produkten, die Funkst├Ârungen verursachen oder die Gesundheit der Menschen gef├Ąhrden, weil sie nicht den europ├Ąischen Sicherheitsnormen entsprechen. Viele dieser Produkte kommen aus Fernost und...

foodwatch-Report entlarvt gef├Ąhrliche Schwachstellen im Lebensmittelrecht

foodwatch: Julia Kl├Âckner versagt beim Schutz der Verbraucher vor T├Ąuschung und vor Gesundheitsgefahren Die Lebensmittelgesetze in Deutschland und der EU sch├╝tzen die B├╝rgerinnen und B├╝rger nicht ausreichend vor Gesundheitsgefahren und T├Ąuschung. Zu diesem Ergebnis kommt eine umfassende Analyse des...

Fahndung nach Verbraucherproblemen

Bundesweite Aktion hilft, Verbraucherprobleme aufzudecken Unter dem Motto ÔÇ×Aufgedeckt: Zwei Seiten des MarktesÔÇť l├Ądt die Verbraucherzentrale Hamburg am Samstag, den 22. September, zwischen 10 und 17 Uhr alle Hamburgerinnen und Hamburger an den Marktw├Ąchter-Stand auf den Marktplatz Herthastra├če in...