Mastodon Lebensmittel – Seite 163 – Produktwarnungen – Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen

Kategorie: Lebensmittel

Rückruf: Fehlerhafte Allergenkennzeichnung – Hersteller ruft Bio Zartbitterschokolade zurück

Die Firma Les Chevaliers BV ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes Bio Zartbitterschokolade zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, enthält das Produkt nicht deklarierte Milch- (Casein-)/ und Sojabestandteile. Das kann bei Personen, die an einer Milch-/Soja-unverträglichkeit leiden, zu allergischen Reaktionen...

Rückruf: Listerien in “Organic Irish Cheddar”

Der Hersteller „The Little Milk Company“ informiert über den Rückruf von “Organic Irish Cheddar” Käse einer Charge. Grund für die Maßnahme ist der Nachweis von Listerien (Listeria monocytogenes).  Betroffener Artikel Produkt: Organic Irish Cheddar, „Mild Organic Wheel“ Marke: The...

Achtung: Polizei Sachsen-Anhalt warnt vor manipulierten Joghurtprodukten

UPDATE 09.10.17 Nachdem bereits das Wohnhaus eines Tatverdächtigen durchsucht wurde, fanden weitere polizeiliche Maßnahmen statt. Unter anderem wurde der 42-jährige Tatverdächtige vernommen, er ließ sich nicht zur Tat ein. Durch die Staatsanwaltschaft wurde mangels dringenden Tatverdachts kein Haftantrag gestellt....

Rückruf: Salmonellen in Rohmilchkäse „Reblochon de Savoie AOP“

Die Société capt. et fils ruft Rohmilchkäse „Reblochon de Savoie AOP“ zurück, nachdem Salmonellen gefunden wurden.  Wer diesen Käse in Deutschland gekauft hat, bitte die Verkaufsstelle an uns melden: info@produktwarnung.eu Betroffener Artikel Produkt: Rohmilchkäse „Reblochon de Savoie AOP“ Haltbarkeit: 17.10.2017...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Hohe Acrylamidwerte in “Biskids” Kinderkeksen von Belkorn

Der belgische Hersteller C.R.V. Corthouts ruft Biskids-Kinderkekse der Marke Belkorn zurück. Grund für den Rückruf ist eine sehr hohe Belastung (2803 µg/kg – ppb) mit gesundheitsschädlichem Acrylamid. Noch vorhandene Kekse sollten nicht konsumiert werden! Betroffener Artikel Marke: Belkorn Name:...

Rückruf: Salmonellen – Gewürzmühle Friedberg ruft „Thymian gerebelt“ zurück

Die Gewürzmühle Friedberg ruft „Thymian gerebelt, Esas Kekik“ zurück. Als Grund für den Rückruf wird eine mikrobielle Belastung mit Salmonellen angegeben. Gleichzeitig warnt das Unternehmen vor dem Verzehr ! Betroffener Artikel Produkt: Thymian gerebelt, Esas Kekik Marke: Gewürzmühle  Verpackungseinheit:...

Rückruf: Vergiftungsgefahr – Chiemgaukorn ruft Bio-Roggen-Vollkornmehl zurück

Aufgrund bestehender Gesundheitsgefahr ruft Chiemgaukorn den Artikel Bio-Roggen-Vollkornmehl in den Abpackungen 1 kg, 2,5 kg und 5 kg mit den MHDs vom 16.05.-15.06.2018 zurück. Besonders gefährdet sind Schwangere, da sie eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Ergotalkaloiden besitzen. Die Wirkung wird...