Mastodon Produktwarnungen – Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen – Seite 368 – tagesaktuelle Rückruf Meldungen für Verbraucher

Appell an Unternehmen und Händler

Vor allem Verbraucher sind auf transparente Information seitens der Unternehmen angewiesen! Ich bitte alle Unternehmen und Händler um diese Transparenz und im Sinne aller Verbraucher um Zusendung etwaiger Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen!

Meldung einreichen >  Informationen dazu >


Rückruf: Arsengehalt zu hoch – Markgräfler Mineralquelle ruft Mineralwasser zurück

Aufgrund von Qualitätsabweichungen ruft die Markgräfler Mineralquelle GmbH & Co KG in Neuenburg diverse Chargen der Marken Hochblauen Mineralwasser, Hochblauen Medium und Hochblauen Zitrone zurück. Einer Unternehmensmitteilung zufolge wurde aufgrund einer fehlerhaften Filteranlage der Grenzwert für Arsen überschritten.   Betroffener...

Rückruf: Sicherheitsrisiko – Castorama ruft Pool-Pumpen der Marke „GRE“ zurück

Das französische Unternehmen Castorama informiert über einen Rückruf von Pool-Pumpen der MANUFACTURAS GRE. Nach Unternehmensangaben wurde ein Sicherheitsrisiko festgestellt. Weitere Informationen hierzu werden nicht genannt. In Grenznähe zu Deutschland ist Castorama mit einigen Filialen vertreten. Fakt ist, dass diese...

Rapex-Meldung: Rückruf – Mangelhafter Schutz bei Motorradhelm Nishua NTX-3

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über nicht ausreichenden Schutz aufgrund einer unzureichender Schockabsorptionskapazität im Falle eines Seitenaufpralls MotorradfahrerInnen sollten den Helm nicht mehr einsetzen und umgehend beim Händler reklamieren. [ig_button style=“error puffy“ link=“http://produktwarnung.eu/pweu/wp-content/uploads/2016/08/RueckrufNishuaNTX-3-DE.pdf“ target=“_blank“]Rückrufinformation bei Louis >[/ig_button]   Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion...

Dänemark: Behörden warnen dringend vor Vergiftungsgefahr durch Bio-Vitamin-D-Tropfen für Säuglinge von Inno Pharma

Die dänischen Gesundheits- und Lebensmittelbehörden warnen dringend vor möglicher Vergiftungsgefahr durch Bio-Vitamin-D-Tropfen in Rapsöl von Inno Pharma. Seit März 2016 wurden demnach via Helsam, Matas sowie das Internet etwa 340 Fläschchen mit Bio-Vitamin-D-Tropfen in Rapsöl von Inno Pharma verkauft. Gefährlich,...