Rapex-Meldung: Strangulationsgefahr bei Babybetten „Finn“ von bopita

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über verschiedene Gefahren bei Babybetten „Finn“ von Bopita. Der Meldung aus den Niederlanden zufolge besteht Strangulationsgefahr. Bereits im Febuar 2016 wurde das Babybettchen „Charlotte“ von Bopita beanstandet. Babymöbel der Marke bopita werden auch in Deutschland,...

Rückruf: Sicherheitsmängel – Parce ruft Smart-Funksteckdose „Parce One“ zurück

Wie das Unternehmen mitteilt, treten bei einigen Exemplaren des Parce One akute Sicherheitsmängel auf. Demnach besteht unter anderem ein Problem mit der Erdung von angeschlossenen Geräten, weshalb die Gefahr eines (ggf. tödlichen) elektrischen Schlags existiert! Betroffener Artikel Produkt: Parce One...

Rückruf: Kunststoffteile möglich – „Die 2 Brüder“ ruft Brot, Brötchen und Müslikugeln zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung. Mit rund 80.000 Besuchern pro Woche sind “Die 2 Brüder von Venlo” eine der größten touristischen Attraktionen im nördlichen Limburg. Wichtiger Sicherheitshinweis Der niederländische Supermarkt...

Rückruf: Salmonellen in „Tillman´s Frische Zwiebelmettwurst“ via Aldi-Nord

Die Tillman’s Convenience GmbH ruft das unter „Tillman’s Qualitätsmetzgerei“ vermarktete Produkt „Tillman´s. Frische Zwiebelmettwurst“, 200-Gramm-Packung, Mindesthaltbarkeitsdatum 23.08.2016, zurück. Als Grund für den Rückruf wird eine mikrobielle Belastung mit Salmonellen angegeben. Das Produkt wurde in einigen Regionen in Filialen von Aldi Nord...

Achtung: Dosierfehler bei InfectoCillin 500 Saft möglich

Die InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH informiert über eine Chargenüberprüfung, bzw einen Chargenrückruf des Produktes InfectoCillin 500 Saft. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es bei der betroffenen Charge des InfectoCillin 500 Saft (Phenoxymethylpenicillin-Kalium), 75 ml (PZN 06649606), zu einer...