Kategorie: Spielzeug

Rapex-Meldung: Verbotene Weichmacher in Einkaufskorb f├╝r Kinder mit Miniatur-Markenprodukten von Tanner

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber Weichmacher in einem Einkaufskorb f├╝r Kinder mit Miniatur-Markenprodukten von Tanner.┬á Aktuell findet sich dieser zumindest online noch immer bei verschiedenen H├Ąndlern.┬áWenn sie einen solchen Einkaufskorb mit Kinderkaufladenartikeln gekauft haben, empfehlen wir, diesen beim...

R├╝ckruf: NKD ruft Quetschb├Ąlle „Magic Squeeze Ball“ zur├╝ck

NKD informiert ├╝ber den R├╝ckruf von Quetschb├Ąllen „Magic Squeeze Ball“. Als Grund f├╝r den R├╝ckruf wird lediglich angegeben, dass der Artikel nicht den Qualit├Ątsvorstellungen entspreche, und die enthaltene schleimige Fl├╝ssigkeit austreten kann. Dadurch k├Ânnen Textilien etc. verf├Ąrbt werden. ├ťber...

Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Weichmacher in „New Sports Badminton-Set“ von VEDES

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber hohe Weichmacher Belastung im New Sports Badminton-Set von VEDES. Der Meldung aus Deutschland zufolge enthalten die Griffe der aus China stammenden┬á Badminton-Schl├Ąger den┬áfortpflanzungsgef├Ąhrdenden Weichmacher DEHP. Betroffene Endkunden sollen sich bitte direkt an die┬áVEDES...

R├╝ckruf: Rapex meldet R├╝ckruf f├╝r „My first Porsche – Holzauto“ von Porsche Design

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber erhebliche Gefahren f├╝r Kleinkinder bei einem Holzspielzeug Auto „My first Porsche“ aus der „Porsche Driver’s Selection“. Der Meldung finnischer Beh├Ârden zufolge, k├Ânnen sich die Achsen der aus Polen stammenden Fahrzeuge leicht l├Âsen. Durch...

Kettler informiert: Wichtiger Sicherheitshinweis zu luftbereiften Kettcars

Die KETTLER GmbH hat einen wichtigen Sicherheitshinweis zu Kettcars ver├Âffentlicht. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass bei einer bestimmten Anzahl von Kettcar-Modellen mit luftbereiften R├Ądern nicht auszuschlie├čen ist, dass die Kunststofffelgen bersten und unter ung├╝nstigen Umst├Ąnden Splitter zu...

R├╝ckruf: Erstickungsgefahr bei Babyspielzeug „Schl├╝sselbund“

A.I.&E. warnt vor dem Musik Babyspielzeug ÔÇ×Schl├╝sselanh├ĄngerÔÇť. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Untersuchungen festgestellt, dass sich Kleinkinder das Spielzeug zu weit in den Rachenraum stecken k├Ânnen. Schlimmstenfalls bestehe Erstickungsgefahr und die M├Âglichkeit von Verletzungen Erst im...