Kategorie: Spielzeug

R├╝ckruf: Weichmacher – TEDi ruft Spielzeug „Block Tech-Fahrzeuge“ zur├╝ck

Das TEDi-Qualit├Ątsmanagement informiert ├╝ber den R├╝ckruf von Block Tech-Fahrzeugen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei Produkttests erh├Âhte Werte von unerlaubten┬áWeichmachern (DEHP) in den Reifen nachgewiesen, welche gesundheitsgef├Ąhrdend sein k├Ânnen. Die betroffenen Spielzeug-Autos wurden vom 28.03.2017 bis zum 07.08.2017 ├╝ber...

Warnung vor LED „Fidget Spinner“ der Marke Toys

In den Niederlanden wurde ein dringender Sicherheitshinweis f├╝r Fidget Spinner der Marke Toys / Amsterdam herausgegeben. ┬áDer Meldung zufolge entspricht das Produkt nicht den europ├Ąischen Rechtsvorschriften ├╝ber die Sicherheit von Spielzeug, vor allem weil die Knopfbatterien f├╝r Kinder leicht...

R├╝ckruf: Erstickungsgefahr – VEDES ruft „Schlaf-Baby-Puppe“ von AMIA zur├╝ck

Die VEDES Gro├čhandel GmbH ruft den Artikel „Schlaf-Baby-Puppe“ der Handelsmarke AMIA zur├╝ck. Wie das Unternehmen mitteilt, k├Ânnen sich bei der Puppe verschluckbare Einzelteile l├Âsen, wodurch ein potenzielles Erstickungsrisiko f├╝r Kleinkinder entstehen kann. Derzeit gibt es keinerlei Meldungen ├╝ber Verletzungen,...

R├╝ckruf: Verletzungsgefahr – BRIO ruft Babyspielzeug „Rasselhammer“ zur├╝ck

Der Spielwarenhersteller BRIO ruft den Artikel Rasselhammer zur├╝ck! Wie das Unternehmen mitteilt, k├Ânnen die an dem Hammer befestigten Holzringe splittern. Dadurch besteht eine Verletzungsgefahr f├╝r Kleinkinder Bereits gekaufte Rasselhammer sollten umgehend aus der Reichweite von Kleinkindern entfernt werden. Betroffener...

Rapex-Meldung: Verkaufsverbot f├╝r LED-Fidget Spinner von LEDWOOD

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber ein Verkaufsverbot f├╝r Fidget Spinner der Marke LEDWOOD.┬áDer Meldung aus Luxemburg zufolge entspricht das Produkt nicht den europ├Ąischen Rechtsvorschriften ├╝ber die Sicherheit von Spielzeug, vor allem weil die Knopfbatterien f├╝r Kinder leicht zug├Ąnglich...

R├╝ckruf: Erh├Âhte Keimzahlen – TEDi ruft Seifenblasen zur├╝ck

Das TEDi-Qualit├Ątsmanagement informiert ├╝ber den R├╝ckruf von Seifenblasen, nachdem Produkttests in der Seifenblasenfl├╝ssigkeit erh├Âhte Keimzahlen nachgewiesen hatten. Nach Unternehmensangaben kann die Verwendung der Seifenblasenfl├╝ssigkeit bei Kontakt mit der Haut sowie den┬áSchleimh├Ąuten zu Infektionen f├╝hren. Die betroffenen Seifenblasen wurden vom...