Mastodon Produktwarnungen – Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen – Seite 395 – tagesaktuelle Rückruf Meldungen für Verbraucher

Appell an Unternehmen und Händler

Vor allem Verbraucher sind auf transparente Information seitens der Unternehmen angewiesen! Ich bitte alle Unternehmen und Händler um diese Transparenz und im Sinne aller Verbraucher um Zusendung etwaiger Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen!

Meldung einreichen >  Informationen dazu >


Rückruf: Nicht deklarierte Milchbestandteile in „Mühlenhof Leberpasteten“ via Penny

MHD: 06.12.2015 – Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Firma OVO Vertriebs GmbH die Produkte „Mühlenhof Leberpastete mit Schnittlauch“, 125g, EAN-Code: 23389809 und „Mühlenhof Leberpastete classic“, 125g, EAN-Code: 23389793 zurück. Betroffen sind die Mindesthaltbarkeitsdaten 10.11.15 bis einschließlich 06.12.15...

Rückruf: Verletzungsgefahr – Auchan ruft magnetische Angelspiele zurück

Die Supermarktkette Auchan ruft magnetische Angelspiele zurück. Einer Unternehmensmeldung zufolge wurde bei internen Qualitätskontrollen festgestellt, dass sich Kleinteile lösen können. Möglicherweise lösen sich die Magneten. Sollten diese von Kleinkindern verschluckt werden, besteht ganz erhebliche Gefahr von inneren Verletzungen.

Rückruf: Delikatess Schinken Bockwurst der Marke „GUT&GÜNSTIG“

MHD: 16.11.2015 – Die Josef Albus Fleisch und Wurst GmbH ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel Delikatess Schinken Bockwurst der Marke „GUT&GÜNSTIG“ zurück.   Betroffener Artikel Produkt: Delikatess Schinken BockwurstMarke: GUT&GÜNSTIGGewicht: 400gVeterinärkontrollnummer: DE BW 07499 EGMHD: 16.11.2015Im...

Rapex-Meldung: Krebserzeugende Nitrosamine in Henna Haarfärbemitteln

Veröffentlicht am: 7. Nov 2015 – UPDATE vom 15.04.2016Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über krebserregendes N-Nitrosodiethanolamin (NDELA) in Henna Haarfärbemitteln.  Für sämtliche Spezies wurde eine stark krebserzeugende Wirkung bei 90 % der untersuchten Nitrosamine nachgewiesen.  [ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“]Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion...

Rapex-Meldung wurde auf Antrag der meldenden Behörde zurückgezogen

  Mitteilung A12 / 1352/15 wurde aus dem Rapex-Report 44-2015 auf Antrag der meldenden Behörde zurückgezogen, da das Produkt nicht zum Verkauf bestimmt war (Probe / Muster).     Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf...