Monatsarchiv: November 2016

Blei und Cadmium in Modeschmuck – Kräuter überschreiten häufig Pestizid-Grenzwerte

BVL stellt Ergebnisse der bundesweiten Überwachung von Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen in 2015 vor Erneut gerieten preiswerte Modeschmuckartikel ins Visier der Überwachungsbehörden. Nachdem das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) im vergangenen Jahr auf die erhöhten Nickelgehalte in den untersuchten Proben hingewiesen hatte, kritisierte das Bundesamt auf...

Rückruf in Österreich: Bakterien – SPAR ruft Graved Lachs und Lachsforellenfilet zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung SPAR ruft vorsorglich SPAR Graved Lachs 150g und SPAR Lachsforellenfilet geräuchert 100g zurück Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde bei den Produkten SPAR Graved Lachs 150g und SPAR Lachsforellenfilet geräuchert 100g...

Rückruf: Bempflinger ruft drei „Mein Fest“ Saucenprodukte via Penny zurück

Die Firma Bempflinger Lebensmittel GmbH ruft wegen einer teilweise fehlerhaften Zubereitungsempfehlung drei Saucenprodukte zurück, die über PENNY-Märkte verkauft wurden Entgegen der auf der Verpackung angegebenen Zubereitung in der Mikrowelle, sind diese mit ihrer Verpackung aus Aluminiumverbundfolie jedoch nicht für die Zubereitung in einer Mikrowelle geeignet und...

Rückruf: erhöhte Nickelwerte – TEDi ruft Ohrringe mit Glassteinen zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf von Ohrringen mit Glassteinen. Wie das Unternehmen mitteilt, haben Produkttests erhöhte Nickelwerte ergeben, von denen ein hohes Allergiepotential ausgeht. Deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Ohrringe abgeraten. Betroffener Artikel Produkt: Ohrringe mit Glassteinen Artikelnummer: 64842001751000000150 Verkaufspreis: 1,50 Euro Verkaufszeitraum:...

Rückruf: Sicherheitsprobleme – TEDi ruft USB-Ladestecker zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf von USB-Ladesteckern des Herstellers EDCO Eindhoven B. V.. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es bei der Verwendung zu sicherheitstechnischen Problemen kommen. Daher wird dringend geraten, die USB-Stecker nicht weiter zu verwenden und zu entsorgen oder den Artikel in einer TEDi-Filiale...

Rückruf: Verletzungsgefahr – Verschiedene Babymöbel von Amal II

Aktuell häufen sich die Meldungen zu Rückrufen von Babymöbeln des polnischen Herstellers Amal II. Derzeit ruft die französische Handelskette Auchan ein Babybett zurück. Bereits im Juni wurde ein Babybett über das europäische Schnellwarnsystem Rapex gemeldet, im September ein Hochstuhl Die nachfolgenden Produkte sollten aufgrund hoher Verletzungsgefahren...

Rückruf: Salmonellen – Rügenwalder Spezialitäten GmbH ruft Teewurst zurück

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Firma Rügenwalder Spezialitäten Plüntsch GmbH & Co. KG das Produkt „Rügenwalder Teewurst, fein, geräuchert, 250 g“ zurück. Betroffen ist ausschließlich Ware mit der Chargennummer 346177 und den Mindesthaltbarkeitsdaten: 26.12.2016 und 02.01.2017. Im Rahmen einer routinemäßigen Eigenkontrolle wurden in einer...

Rückruf: Listerien – Wechsler Feinfisch GmbH ruft ausgeräucherte Forellenfilets zurück

Die Wechsler Feinfisch GmbH (Erftstadt) ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes geräucherte Forellenfilets zurück, nachdem bei mikrobiologischen Untersuchungen Listerien (Listeria Monocytogenes) nachgewiesen wurden.   Betroffener Artikel Produkt: geräucherte Forellenfilets Verpackungseinheit: 125g bis 1.000g Chargennummern A16298124561 – A163011245612 Verbrauchsdatum 27.11.2016 bis 07.12.2016 Es bestehen gesundheitliche Risiken beim...

Netto Marken-Discount stoppt Verkauf von mineralölbelastetem Adventskalender

foodwatch fordert öffentlichen Rückruf – stiller Rückruf nicht ausreichend – Mineralölverunreinigung war Netto-Kooperationspartner WWF schon länger bekannt – Gesetzgeber darf Lebensmittelsicherheit nicht den Unternehmen überlassen Berlin, 25. November 2016. Netto Marken-Discount hat den Verkauf seines mineralölbelasteten Schokoladen-Adventskalenders gestoppt. Das bestätigten Mitarbeiter des Lebensmittelhändlers am Freitag gegenüber der Verbraucherorganisation...

Rapex-Meldung: erhöhte Nickellässigkeit in „Steckspiel Holzzug aus Echtholz“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über erhöhte Nickellässigkeit bei dem Produkt „Steckspiel Holzzug aus Echtholz“.  Nickel ist mit der Nickeldermatitis der häufigste Auslöser für Kontaktallergien, in Deutschland sind schätzungsweise 1,9 bis 4,5 Millionen Menschen gegen Nickel sensibilisiert. Wir empfehlen, das Spielzeug nicht weiter zu verwenden!   Übersicht...