Kategorie: Sport & Freizeit

Bild von Orna Wachman auf Pixabay

Warnungen zu Atemschutzmasken

Art der Warnung: Produkte mit schwerwiegenden Risiken
Die Partikel- / Filterretention des Materials ist unzureichend (Messwert ≤ 86%). Folglich kann eine übermäßige Menge an Partikeln oder Mikroorganismen durch die Maske gelangen und das Infektionsrisiko erhöhen

Bild von Orna Wachman auf Pixabay

Rückrufe von Atemschutzmasken

UPDATE 08.07.2020 – Daddy Baby Atemschutzfiltrations-Halbgesichtsmaske der Kategorie FFP2 gemäß EN 149 UPDATE 02.07.2020 – Elite / GMM Atemschutzmasken KN95 für Atemfiltration, Kategorie FFP3   Alle hier aufgeführten Atemschutzmaksen gewährleisten den Eigenschutz nicht! Bitte die weiteren Seiten dazu am...

Rückruf: Bruchgefahr – Rocky Mountain ruft Instinct, Instinct BC und Pipeline Fahrräder der Modelljahre 2018, 2019 und 2020 zurück

Rocky Mountain informiert über einen Sicherheitsrückruf aller Instinct, Instinct BC und Pipeline Fahrräder der Modelljahre 2018, 2019 und 2020 mit Aluminiumrahmen. Wie das Unternehmen mitteilt, haben einige Vorfälle im praktischen Einsatz und darauffolgende Prüfungen bestätigt, dass betroffene vordere Rahmendreiecke...

Warnung: Hamburger Behörde warnt vor Nutzung von mangelhaften FFP2-Schutzmasken des Herstellers LexusLance

Sicherheitstechnische Untersuchungen haben ergeben, dass die nach den entsprechenden Normen geforderte Schutzwirkung vor schädlichen Aerosol-Infektionen für FFP2-Atemschutzmasken für eine bestimmte Charge der Marke „LexusLance Modell LK-003“ des Importeurs „Brandsstock GmbH“ nicht erreicht werden. Die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz...