Kategorie: Kinderbekleidung

Rückruf: Erstickungs- und Verletzungsgefahr – Hema ruft verschiedene Babykappen zurück

Das niederländische Einzelhandels-Unternehmen Hema mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland ruft verschiedene Babykappen zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann sich ein Knopf an der Kappe lösen, wodurch Erstickungsgefahr besteht. Außerdem kann ein scharfes Kleinteil entstehen, das Schrammen oder...

Rückruf: Strangulationsgefahr – Decathlon ruft Kinder-Trainingsjacken zurück

Decathlon ruft wasserdichte Kinder-Trainingsjacken T500 der Marke KIPSTA  zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Untersuchungen festgestellt, dass dieses Produkt nicht den angestrebten Sicherheitsanforderungen gerecht wird. Die Kordel im Halsbereich stellt ein potenzielles Erstickungsrisiko dar, da sie sich...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Primark ruft Babysocken mit Rentiermotiv zurück

Der Textildiscounter Primark® ruft Babysocken zurück, nachdem bei Kontrollen festgestellt wurde, dass bei den Babysocken mit Rassel und Rentier-Applikation sich das braune Geweih des Rentierkopfes lösen und verschluckt werden könnte. Die betroffenen Socken wurden vom 19. bis 25.Oktober 2017 über...