Rückruf: Strangulationsgefahr – Rehall outerwear ruft verschiedene Kinderjacken zurück

Rehall outerwear ruft verschiedene Kinderjacken zurück, die im Zeitraum August 2017 bis September 2019 hergestellt wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Untersuchungen festgestellt, dass dieses Produkt nicht den Sicherheitsanforderungen gerecht wird.

Die Kordel im Halsbereich stellt ein potenzielles Erstickungsrisiko dar, da sie sich an Sportgeräten auf dem Spielplatz etc. verfangen kann. Dadurch besteht potentielle Strangulationsgefahr.

Die betroffenen Kinderjacken sollen auf keinen Fall weiter verwendet werden, bevor die Kordeln gekürzt oder entfernt wurden!

 

achtungBetroffener Artikel


Artikel: Kinderjacke
Marke: Rehall outerwear
Design: verschiedene
Größen: 116-128-140-152-164-176

Eine Anleitung zur Kürzung der betroffenen Kordeln ist hier abrufbar >

Produktabbildung: Rehall / RDS Clothing

 

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden, aber unserer Meinung nach nicht ausreichend. So ist nicht gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …