Kategorie: Kinderbekleidung

R├╝ckruf: Strangulationsgefahr ÔÇô Decathlon ruft Kinder-Trainingsjacken zur├╝ck

Decathlon ruft wasserdichte Kinder-Trainingsjacken T500 der Marke KIPSTA  zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Untersuchungen festgestellt, dass dieses Produkt nicht den angestrebten Sicherheitsanforderungen gerecht wird. Die Kordel im Halsbereich stellt ein potenzielles Erstickungsrisiko dar, da sie sich...

R├╝ckruf: Erstickungsgefahr – Primark ruft Babysocken mit Rentiermotiv zur├╝ck

Der Textildiscounter Primark┬« ruft Babysocken zur├╝ck, nachdem bei Kontrollen festgestellt wurde, dass bei den Babysocken mit Rassel und┬áRentier-Applikation sich das braune Geweih des Rentierkopfes l├Âsen und verschluckt werden k├Ânnte. Die betroffenen Socken wurden vom 19. bis 25.Oktober 2017 ├╝ber...

R├╝ckruf: Strangulationsgefahr – Yamaha ruft verschiedene Kinder-Hoodies zur├╝ck

Die Yamaha Motor ┬áhat einen R├╝ckruf f├╝r diverse Kinder-Hoodies (Kapuzen-Sweatshirts) gestartet, nachdem es Bedenken bei den Kordeln bzw. Zugb├Ąndern aufgrund der L├Ąnge gegeben hat. Die Kordeln k├Ânnten sich bei kindlichen Aktivit├Ąten verfangen oder h├Ąngen bleiben und somit unter Umst├Ąnden...

R├╝ckruf: Gesundheitssch├Ądlich – KiK ruft Kinder-Leggins „My little Pony“ zur├╝ck

Die KiK Textilien und Non-Food GmbH teilt mit, dass in den Kinder-Leggins „My little Pony“ von KiK ┬ábei Analysen ein gesundheitssch├Ądlicher┬áStoff┬áfestgestellt wurde. Die Druckfarben k├Ânnen ├ľls├Ąureamid enthalten, von dem gesundheitliche Risiken ausgehen k├Ânnen, n├Ąmlich allergische Hautreizungen, Atemwegsreizungen und schwere...