Kategorie: Lebensmittel

Rückruf: Gefährliches Gift in „Pesto di finocchietto e mandorle – Segreti di Sicilia“ von Frantoi Cutrera

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Lebensmittelwarnung: „Pesto di finocchietto e mandorle – Segreti di Sicilia“ Die österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES) informiert im Auftrag des Bundeministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz...

Rückruf: Überhöhter Jodgehalt in getrocknetem “Wakame-Seetang“

Update vom 18.07.18 – Es wurde ein weiteres MHD (siehe untenstehend in rot) zur bestehenden Warnung vom 06.07.18 hinzugefügt. Das Produkt “Wakame-Seetang, getrocknet“  wird auf Grund erhöhten Jodgehaltes  zurückgerufen.  Der Verzehr von zu hohen Mengen an Jod kann zu Störungen der Schilddrüsenfunktion führen und ist daher...

Rückruf: Listerien – Transgourmet Österreich ruft verschiedene Tiefkühlprodukte zurück

Update 13.07.2018 – Der Großhandelspartner für Gastronomie, Hotellerie und Gewerbetreibende Transgourmet Österreich GmbH ruft einige Chargen der Produkte «Economy Mischgemüse 3fach TK 5kg», «Economy Markerbsen mittelfein TK 5 kg» sowie «Economy Sommergemüse TK 5kg»  zurück.. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einer behördlichen Kontrolle des Produzenten...

Rückruf: Listerien – REWE International AG ruft viele tiefgekühlte Gemüse-Produkte zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Firma GREENYARD ruft aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes tiefgekühlte Gemüse-Produkte einer Produktionsstätte in Ungarn zurück, die zwischen dem 13. August 2016 und 20. Juni 2018 produziert wurden. Aufgrund des...

UPDATE – Rückruf: Listerien – Hersteller ruft Tiefkühl Gemüsemix „Freshona“ und „Green Grocer’s“ via Lidl zurück

Der belgische Hersteller Greenyard Frozen Belgium N.V. ruft im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes aktuell die Produkte „Freshona Gemüsemix“ und „Green Grocer’s Gemüsemix“ 1000g“ unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Tiefkühl-Produkt mit Listerien (Listeria monocytogenes) kontaminiert ist. Listeria monocytogenes...

Rückruf: Salmonellen – Hersteller ruft Hackepeter via Norma zurück

Die Lebenmittelkette Norma informiert über den Rückruf von Hackepeter der Firma Goldschmaus mit dem Verbrauchsdatum 05.07.2018. Einer mehr als kurzen Information zufolge, wurde das betroffene Produkt nur in einigen Filialen verkauft. Grund für den Rückruf wird angegeben, dass Salmonellen nachgewiesen wurden. Betroffener Artikel Produkt: Die Marke...

Rückruf: Listerien – Coop ruft Trutenbraten und Sandwiches mit Trutenbraten zurück

Coop ruft Trutenbraten geschnitten und hausgemachte Sandwiches mit Trutenbraten zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei einer internen Kontrolle von Trutenbraten geschnitten Listerien festgestellt. Ein Gesundheitsrisiko kann nicht ausgeschlossen werden. Aus Sicherheitsgründen ruft Coop vorsorglich die betroffenen Artikel zurück. Kunden, die diese Produkte gekauft haben, sind...

Rückruf: Glassplitter – Shan´shi ruft vier Saucenprodukte zurück

Im Rahmen einer routinemäßigen Qualitäts-Überprüfung wurde bei vier Produkten von Shan´shi festgestellt, dass in Flaschen vereinzelt Fremdkörper enthalten sein können. Es handelt sich um feinste Glasteilchen mit einer maximalen Größe von 1,5mm. Eine mögliche Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden, daher wird vom Verzehr dieser Produkte dringend...

Rückruf: Tropanalkaloide – XOX ruft erneut verschiedene Popcorn-Artikel zurück

Die XOX Gebäck GmbH ruft erneut verschiedene Popcorn-Artikel zurück. Von dem aktuellen Rückruf sind die Produkte Mike Mitchell Popcorn süß, Eddy’s Popcorn süß,Rewe Beste Wahl Popcorn süß, XOX Popcorn Toffee Erdbeer, XOX Party Popcorn süß-salzig WM, XOX Party XXL Popcorn Karamell und White Bites Pocorn süß mit verschiedenen...

Rückruf: Salmonellen – Eifrisch ruft Bio-Eier über verschiedene Handelsketten zurück

UPDATE 21.06.2018 Aldi-Nord hat die Mindesthaltbarkeitsdaten erweitert sowie einen weiteren Lieferanten hinzugefügt MHD’s: 26.06.2018 (Waden GmbH), 27.06.2018 (Eierhof Hennes GmbH) sowie 05.07. bis 07.07.2018 (Eifrisch Vermarktung GmbH & Co. KG)  Grundsätzlich gilt aber: alle Eier mit dem Stempelcode 0-DE-0356331 und Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 07.07.2018 sind betroffen! Einer europäischen Schnellwarnung zufolge sind betroffene Eier auch...