Kategorie: Lebensmittel

Warnungen und Rückrufe aus dem Lebensmittelbereich

Achtung: Dioxin und dl-PCB in Eiern im Landkreis Wolfenbüttel

Dioxin/dl-PCB-Höchstgehaltsüberschreitung in Eiern im Landkreis Wolfenbüttel Auf einem Betrieb im Landkreis Wolfenbüttel wurden im Rahmen der Lebensmittelüberwachung Eier gefunden, bei denen der Höchstgehalt der Summe aus Dioxinen und dl-PCB überschritten ist. In Niedersachsen werden Eier und andere Lebensmittel regelmäßig...

Rückruf: Salmonellen in „Ostermeier Puten-Zwiebel-Mettwurst“ via Netto Marken-Discount

Die JUMA GmbH informiert üder den Rückruf des Artikels „Ostermeier Puten-Zwiebel-Mettwurst“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Kontrolle in einer Probe Salmonellen nachgewiesen. Betroffen ist ausschliesslich das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 18.09.2018 mit der Chargennummer: 8.335136.12  Das Produkt wurde nach...

Rückruf: Fremdkörper – Tillman’s ruft „TK SKANDINAVIC‘S Köttbullar“ via Aldi-Nord zurück

UPDATE 17.09.2018 – Entgegen der bisherigen Angaben war das Produkt auch in Schleswig-Holstein erhältlich. Aus Vorsorgegründen weisen wir darauf hin, dass Verbraucher die Packungen grundsätzlich auf das MHD hin kontrollieren sollten, auch wenn diese in einem anderen Bundesland als angegeben...

Rückruf: Kunststoffteile – Hersteller ruft „Culinea Safari-Nuggets, tiefgefroren“ via Lidl zurück

Der Hersteller Gebr. Stolle GmbH ruft aktuell das Produkt „Culinea Safari-Nuggets, tiefgefroren, 400g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.08.2019, der Losnummer 815106001 und dem Identitätskennzeichen DE NI 10000 EG zurück. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt rote Plastikfremdkörper enthalten...

Update zum Rückruf: Salmonellen – Landhof „Am Ziegenried“ ruft weitere Käse zurück

UPDATE vom 19.09.2018 Einem Bericht der Thüringer Allgemeine zufolge ruft die Landhof „Am Ziegenried“ GmbH erneut Käse zurück. Dem Bericht zufolge sind alle Schnittkäse-Packungen betroffen, welche im Zeitraum vom 1. bis 19. September 2018 verkauft wurden. Leider informiert das Unternehmen Verbraucher weder...

Behördenwarnung: Salmonellen in verschiedenen Lebensmitteln die Kardamom aus Guatemala enthalten

Die österreichische AGES gibt im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK) bekannt, dass in verschiedenen Lebensmitteln, die Kardamom mit Herkunft Guatemala enthalten, Salmonellen nachgewiesen wurden. Über das Europäische Schnellwarnsystem für Lebens- und Futtermittel (RASFF) wurde...

Rückruf: Kunststoffteile – EDEKA ruft Tiefkühl Blattspinat zurück

EDEKA-Zentrale informiert über den Rückruf des Artikel „EDEKA Blattspinat portioniert“ (Tiefkühl) in der 450-Gramm-Faltschachtel, geliefert von der Ardo GmbH in Ratingen. Betroffen ist nach Unternehmensangaben ausschließlich die Ware mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 14.05.2020 und 15.05.2020. Wie das Unternehmen mitteilt, kann...