Rückruf: Glassplitter – HMF Food ruft „San Centino – gemischte Antipasti“ via Kaufland zurück

HMF Food Production GmbH & Co. KG ruft „san centino gemischte Antipasti 285g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12/04/2019 zurück, nachdem in einem Glas dieser Charge Glassplitter gefunden wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde die betroffene Ware ausschließlich über Filialen von Kaufland in Baden-Württemberg, Brandenburg, Bayern, Hessen, Berlin,...

Update: Informationen zur Kinderwagenkette „Crocolini“ von Selecta

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informierte in Wochenmeldung 37 vom 16.09.2016 über Mängel an der Kinderwagenkette „Crocolini“ von Selecta. Der Meldung aus Frankreich zufolge könnten sich Kleinteile lösen Selecta hat auf diese Meldung umgehend reagiert und Informationen bereitgestellt, die wir nachfolgend veröffentlichen   Aktuelle Information zur Crocolini-Wagenkette (Art.Nr....

Rückruf: E.coli in Hanoju Bio Gerstengras Pulver

Die Hanoju Deutschland GmbH, Hersteller für Superfoods und Nahrungsergänzung ruft erneut Produkte aufgrund einer Kontamination mit E.Coli (VTEC) Erregern zurück. Diesmal ist das Bio Gerstengras Pulver von dem Rückruf betroffen. Bereits mehrere Rückrufe laufen seit ende Juli, unter Anderem musste das Unternehmen Gerstengrastabletten, Bio Weizengras Tabletten, Bio Weizengras...

Rückruf verschiedener Sorten Joghurts und Desserts der Marken Sachsenmilch, Ursi und Desira

Die Sachsenmilch Leppersdorf GmbH und T.M.A. Handelsgesllschaft mbH rufen einzelne Sorten Joghurts und Desserts der Marken Sachsenmilch, Ursi und Desira zurück. Der Rückruf erfolgt im Sinne des kompromisslosen Qualitätsverständnisses beider Hersteller und des vorsorglichen Verbraucherschutzes. Die genannten Produkte können kleine Kunststoffteilchen enthalten. Grund ist ein zwischenzeitlich...

Rückruf: Kunststoffteile – Aldi-Süd informiert über Rückruf von „Desira Grießdessert“

Aldi-Süd informiert über den Rückruf des Produktes „Desira Grießdessert“ verschiedener Sorten (Heidelbeere, Erdbeer-Himbeer, Aprikose, Rote Grütze, Kirsche). Wie das Unternehmen mitteilt, kann bei den Produkten mit Mindesthaltbarkeitsdaten vor dem 19.10.2016 nicht ausgeschlossen werden, dass sich aufgrund einer technischen Störung im Herstellerbetrieb Kunststoffteile in einzelnen Packungen befinden. Betroffener Artikel...

Rückruf: Überhitzungsgefahr – Ring Automotive ruft Coca-Cola Powerbanks zurück

Die Ring Automotive Limited informiert über den Rückruf von Coca-Cola, Diet Coke and Coke Zero Powerbanks. Wie das Unternehmen mitteilt, ist ein möglicher Fehler der zur Überhitzung und möglicher Brandgefahr führen kann der Auslöser für den Rückruf aller Varianten dieses Produkt mit sofortiger Wirkung Betroffener Artikel...

Rückruf: Kunststoffteile in Ursi Grieß Knixx aller Sorten von Aldi-Nord

Aldi-Nord informiert über den Rückruf des Produktes „Ursi® Grieß Knixx aller Sorten (Heidelbeere, Erdbeer-Himbeer, Aprikose, Rote Grütze, Kirsche) zu je 175 g. Wie das Unternehmen mitteilt, kann bei den Produkten mit Mindesthaltbarkeitsdaten vor dem 19.10.2016 nicht ausgeschlossen werden, dass sich aufgrund einer technischen Störung im Herstellerbetrieb...

Rückruf: E.coli in weiteren Hanoju Bio Gerstengras Tabletten

Die Hanoju Deutschland GmbH, Hersteller für Superfoods und Nahrungsergänzung ruft erneut Produkte aufgrund einer Kontamination mit E.Coli (VTEC) Erregern zurück. Diesmal sind Bio Gerstengrastabletten der Marke Bio-Sentio von dem Rückruf betroffen. Bereits Anfang September mussten Bio Gerstengrastabletten zurückgerufen werden, ende Juli musste das Unternehmen Bio Weizengras...

Rückruf: Winthrop und Zentiva Pharma rufen Amlodipin Winthrop® 5 mg Tabletten zurück

Die Winthrop Arzneimittel und die Zentiva Pharma GmbH rufen vorsorglich die unten aufgeführte Charge des Arzneimittels Amlodipin Winthrop® 5 mg Tabletten zurück. Wie die Unternehmen mitteilen, kann eine Untermischung mit Blistern eines anderen Produktes nicht ausgeschlossen werden. Betroffener Artikel Produkt: Amlodipin Winthrop® 5 mg Tabletten Inhalt...

Rückruf: Fehlende Allergenkennzeichnung – Schweizer Discounter Denner ruft Cashewkerne zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Betroffen vom aktuellen Rückruf sind nach Unternehemnsangaben Cashewkerne 150g mit dem Verbrauchsdatum 01.05.17. Kunden mit einer Erdnussallergie sind gebeten, dieses Produkt nicht zu konsumieren und in eine Denner Verkaufsstelle zurückzubringen....