Autor: Redaktion

Stromschlaggefahr bei „CALEX Goldline“ Retro Glühbirnen

Das niederländische Unternehmen Electro Cirkel BV ruft „CALEX Heldere Goldline Filamentlamp“ Glühbirnen zurück. Wie die niederländischen Behörden mitteilen, kann es bei den Retrobirnen – bedingt durch die schmale Bauweise – unter Umständen dazu kommen, dass die Glüh- bzw. Metallfäden...

Rückruf: Kunststoffteile möglich – McCain ruft „McCain Rösti“ zurück

McCain Deutschland ruft vorsorglich „McCain Rösti“ zurück. Grund ist das vereinzelte Vorkommen von weißen, harten Plastikteilen in folgenden Produkten:   [ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“] Betroffener Artikel McCain Rösti450g-PackungChargen-Nummer G 29/10/2015MHD: 10/2017 McCain Rösti1000g-PackungChargen-Nummer G 21/10/2015Zeitfenster 19:00 Uhr bis 22:00 UhrMHD:...

Grundfos Sicherheitswarnung zu einigen Heizungspumpen der Magna3-Baureihe

Grundfos hat eine Sicherheitswarnung zu einigen Heizungspumpen der Magna3-Baureihe veröffentlicht. Wie das Unternehmen mitteilt, entsprechen einige Modelle aus der Magna3-Baureihe aus dem Produktionszeitraum vom 30. Mai 2015 bis 01. November 2015 wegen einer technischen Modifikation nicht der Norm IEC...

Rückruf: Blei im Dekorrand – TK Maxx ruft Trinkgläser zurück

Die Modekette TK Maxx informiert über einen Rückruf von Trinkgläsern des italienischen Hersteller „Cristalleria Fratelli Fumo“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Dekorrand ein erhöhter Bleigehalt festgestellt, es besteht erhöhte Gesundheitsgefahr.   [ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“] Betroffener Artikel Produkt: Trinkgläser...

Rückruf: Verletzungsgefahr – Tchibo ruft Multi-Expander zurück

Tchibo ruft den Artikel „Multi-Expander / Multi-Purpose Resistance Band“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich das eine Steckverbindung ungewollt löst. Dadurch kann es bei der Anwendung des Multi-Expanders zu Verletzungen kommen.   [ig_icon icon=“genericon-notice“...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Tiger ruft Spielzeug „Mundpfeifen“ zurück

Tiger ruft das Spielzeug „Mundpfeifen“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt. können sich bei einigen Modellen die Pfeifeneinheiten lösen. Für Kinder besteht in diesem Fall die Gefahr des Verschluckens – schlimmstenfalls Erstickung.  [ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“] Betroffener Artikel Produkt: MundpfeifenArtikel-Nr.: 2600226Batch-Nr.: 79468verkauft seit...

Rapex-Meldung: CMR-Stoff Natriumperborat in Haarfärbemittel der Marke „Sta-Sof-Fro“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über ein Haarfärbemittel der Marke „Sta-Sof-Fro“, weil es das als fruchtschädigend eingestufte Natriumperborat enthält.  Sodium Perborate (Natriumperborat) ist als CMR-Stoff (von Carcinogenic,Mutagenic and toxic to Reproduction) eingestuft (krebserzeugender, erbgutverändernder oder fortpflanzungsgefährdender Stoff) Bitte entsorgen oder dem Handel zurückbringen!! [ig_icon...