Produktwarnungen möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.


Rückruf: Erhöhte Nickelwerte – Primark ruft erneut Nasen- und Bauchnabel Piercing zurück

Der Textildiscounter Primark ruft Piercing-Stecker mit den Produktnamen “Body Bar (yellow)” and “Nose Piercing 5pk (white)” zurück. Der Bauchnabelstecker “Body Bar (yellow)” wurde vom 2. August 2020 bis zum 23. Dezember 2020  und das Nasen-Piercing 5pk (white) vom 30. August 2020 bis zum 23. Dezember 2020 über Primark Filialen (nicht nur) in Deutschland verkauft. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde eine Überschreitung des gesetzlich festgelegten Grenzwertes für Nickel festgestellt. Dies kann möglicherweise zu allergischen Hautreaktionen führen. 

achtungBetroffene Artikel


Produktbezeichnung: Nasen-Piercing 5pk (white)
Seriennummer: 4102701
Verkaufszeitraum: 30. August 2020 bis 23. Dezember 2020 

Produkt: Bauchnabelstecker „Body Bar (yellow)“
Seriennummer: 2064702
Verkaufszeitraum: 2. August 2020 bis 23. Dezember 2020 

Erst im Dezember wurden diese Produkte in umgekehrten Farben von primark zurückgerufen

Betroffene Produkte können in einer beliebigen Primark-Filiale zurückgegeben werden. Dort erhalten Sie eine volle Rückerstattung des Kaufpreises. Die Vorlage eines Kassenbelegs ist bei der Rückgabe nicht erforderlich. 

Kundeninformation > 

Produktabbildung: Primark Stores Limited

 

Infobox Nickel

Nickel ist mit der Nickeldermatitis der häufigste Auslöser für Kontaktallergien: in Deutschland sind schätzungsweise 1,9 bis 4,5 Millionen Menschen gegen Nickel sensibilisiert. Deswegen werden Metalle und Legierungen, die mit der Haut in Kontakt kommen, zunehmend seltener vernickelt. Etwa 10 % aller Kinder sind gegenüber Nickel sensibilisiert. Bei erneutem Kontakt mit dem Allergen können diese mit einer Kontaktallergie reagieren.

Die Verwendung von Nickel in Bedarfsgegenständen (wie Armbanduhren, Spielzeug, Geräten zur Lebensmittelverarbeitung usw.) ist in der Europäischen Union per Verordnung limitiert.[39] Diese ist in Deutschland durch die Bedarfsgegenständeverordnung umgesetzt, in welcher Grenzwerte zur Freisetzung festgelegt sind. Quelle: wikipedia

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach nicht umfangreich und vorbehaltlos. So ist nicht gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …