Rückruf: Mineralölrückstände – Orienta Foods ruft „Frike (unreifer Weizen)“ der Marke Durra zurück

Die Orienta Foods GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Frike (unreifer Weizen)“ der Marke Durra. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass die europäischen Grenzwerte von aliphatischen Kohlenwasserstoffen (MOSH) und aromatische Kohlenwasserstoffe (MOAH) überschritten wurden. Der Verzehr kann gesundheitsschädlich sein.

Dies gilt für Lagerbestände mit einem Haltbarkeitsdatum : 12/2020 B:11

achtungBetroffener Artikel


Artikel: Frike (unreifer Weizen)
Marke: Durra
Herkunft: Jordanien
Verpackung: 15.8 oz (450g) 0.99lb
Haltbarkeitsdatum: 12/2020 B:11

Kunden, die das Produkt bereits gekauft haben, können dieses in den jeweiligen Verkaufsstellen zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet

Kundeninformation >

Produktabbildung: Orienta Foods GmbH

 

Infobox MOSH / MOAH

Für MOSH- und MOAH-Gemische liegen bisher keine Studien zur Toxizität nach oraler Aufnahme vor. Eine konkrete Risikoabschätzung für den Menschen ist daher bislang nicht möglich. Es kann allerdings nicht ausgeschlossen werden, dass in der MOAH-Fraktion auch krebserzeugende Verbindungen enthalten sind.

Für die biologische Wirkung der Verbindungen ist entscheidend, welche Komponenten vom Körper resorbiert werden. Es muss davon ausgegangen werden, dass sich die aufgenommenen Gemische im menschlichen Körper anreichern können, weil sie nur langsam wieder ausgeschieden werden.
Quelle: wikipedia.de https://de.wikipedia.org/wiki/MOSH/MOAH

 

Verbraucherinformation
Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und vorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen

Produktrückrufe als App für Android und iOS – Neu PWA

App für iPhone google-play-badge

Das könnte Dich auch interessieren …