Stilles Mineralwasser im Test: Nicht einmal jedes zweite ist gut

Bei einem┬áTest von stillen Mineralw├Ąssern┬áist nicht einmal jedes zweite nat├╝rliche Wasser ohne Kohlens├Ąure gut. Einige haben Probleme mit Keimen, andere mit bedenklichen Stoffen. Zwei sind sogar mangelhaft und spezielle W├Ąsser f├╝r Babys ├╝berfl├╝ssig. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest bei ihrem Test von 32 nat├╝rlichen Mineralw├Ąssern, darunter 3 W├Ąsser, die als Baby-Mineralwasser angeboten werden, sowie 6 mit Bio-Auslobung.

Bei einem weiteren Test von Wassersprudlern sind vier von sieben Produkten gut, einer ist nur ausreichend.

Von 32 stillen W├Ąssern ist die H├Ąlfte mit Keimen oder nennenswert mit kritischen Stoffen belastet oder mit Spuren aus Landwirtschaft und Industrie verunreinigt. Zwei Produkte mit Bio-Label sind sogar mangelhaft. In einem davon fanden die Tester au├čergew├Âhnlich viele Keime, darunter auch solche, die vor allem Menschen mit schwachem Immunsystem gef├Ąhrlich werden k├Ânnen. Besonders bedenklich ist ein Krankenhauskeim, gegen den viele Antibiotika versagen und der selbst f├╝r Gesunde ein geringes Risiko birgt. Spezielle Baby-W├Ąsser sind laut Stiftung Warentest unn├Âtig. Sie r├Ąt, Nahrung f├╝r Babys in den ersten Monaten zur Sicherheit nur mit abgekochtem Wasser zuzubereiten.

Insgesamt 15 stille W├Ąsser sind gut, zu Preisen zwischen 13 und 97 Cent pro Liter, die drei besten geh├Âren auch zu den g├╝nstigsten. Genauso gut und deutlich g├╝nstiger kann man aber das┬áWasser aus dem Hahn┬ánehmen, so die Stiftung Warentest.

Bei Wassersprudlern f├╝llt man Leitungswasser in eine Flasche und presst ├╝ber einen Hebel oder Knopf Kohlendioxid in die Flasche, die dort zu Kohlens├Ąure wird. Das erspart das Schleppen von Getr├Ąnkekisten und spart M├╝ll. Doch von sieben Modellen im Test sprudeln nur drei wirklich spritziges Wasser. Drei schaffen h├Âchstens Medium-Wasser. Ein Modell nicht mal das, der Sprudler brachte so wenig Kohlens├Ąure in die Flasche, dass er nur ein Ausreichend bekam. Die Preise reichen von 65 bis 299 Euro f├╝r den Sprudler, eine Flasche und einen Gaszylinder.


Anzeige: Der Test Stilles Mineralwasser findet sich online unter www.test.de/mineralwasser; der Test Wassersprudler unter┬áwww.test.de/wassersprudler. Die┬áJuli-Ausgabe der Zeitschrift test ist ab dem 26. Juni 2019 im Handel erh├Ąltlich.


Quelle: Stiftung Warentest
Internet: www.test.de

 

Bild/er:┬áPixabay┬áÔÇô Lizenz:┬áPublic Domain CC0


weitere Artikel zum Thema...