Rückruf: Stromschlaggefahr – Wibra ruft Steckdosensicherungen zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

Die Wibra Supermarkt B.V. warnt vor Steckdosensicherungen zum Einkleben. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt dass die Steckdosensicherung nicht den Sicherheitsanforderungen entspricht, da der Schließmechanismus ausfallen kann. Es besteht für Kleinkinder Stromschlaggefahr!

Wibra betreibt rund 300 Filialen in den Niederlanden und Belgien, viele davon im Grenzgebiet zu Deutschland

achtungBetroffener Artikel


Produkt: Steckdosensicherung
Artikelnummer 1541.2299
Verkaufspreis: 1,00 Euro
Verkaufseinheit: 9 Stk./Packung
Verkaufszeitraum: April 2016 bis August 2017 in allen Wibra-Filialen

Die Artikelnummer befindet sich auf der Packung. Wer diese nicht mehr besitzt oder nicht sicher ist, ob möglicherweise die betroffenen Steckdosensicherungen eingesetzt wurden, sollte diese vorsichtshalber austauschen

Vorhandene und von dem Rückruf betroffene Steckdosensicherungen können in jeder Wibra-Filiale gegen Kaufpreiserstattung zurückgegeben werden

Produktabbildung: Wibra Supermarkt B.V. 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

App für iPhone google-play-badge

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.