Sicherheitshinweis für 2016er Fahrradanhänger Croozer Kid Plus und Croozer Kid


Die Croozer GmbH gibt einen Sicherheitshinweis für die 2016er Fahrradanhänger Croozer Kid Plus und Croozer Kid heraus. Grund für die Warnung sind einer Unternehmensmeldung zufolge die neuen Click & Crooz® Schiebebügel. Anders als bei den Vorgängermodellen, wo die Verbindung durch einen seperat einzusteckenden Stift gehalten wurde, rasten diese beim Einstecken selbstständig über einen Pin ein. Dem Unternehmen liegen vier Rückmeldungen vor, in denen sich der Schiebebügel beim Gehen am abschüssigen Hang vom Anhänger gelöst hat.

fah

achtungBetroffener Artikel


Artikel: Fahrradanhänger
Modell: Croozer Kid Plus, Croozer Kid
Modelljahr: 2016


Wie das Unternehmen mitteilt, wurde aus diesem Anlass heraus eine zusätzliche Sicherungsmaßnahme entwickelt. Alle 2016er Modelle der Croozer Kid Plus, Croozer Kid und die Licht-Schiebebügel mit Click & Crooz® Bedienung werden nachträglich mit einem zusätzlichen Sicherungsband am Schiebebügel ausgestattet, um zu verhindern, dass sich der Anhänger lösen kann. Dieses Sicherungsband kann selbst – ohne Werkzeug – angebracht werden.

Schon 2013 gab es eine Sicherheitswarnung wegen Deichselbruchgefahr am Croozer Kid

Sicherheitswarnung 2013 >  mehr Informationen von Croozer >  

 

Rückgabe? |  Rückerstattung? |  Kassenbon notwendig? 

 

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.