Sicherheitshinweis für Wickelkommode Malin 2 von Kuli-Muli


Das Eidgenössische Büro für Konsumentenfragen (BFK) in der Schweiz veröffentlichte heute folgenden Sicherheitshinweis:

In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Beratungsstelle für Unfallverhütung bfu informiert die Firma Kuli-Muli AG über den Sicherheitshinweis für die Wickelkommode Malin 2

Bei unsachgemässer Befestigung des Wickelaufsatzes auf der Wickelkommode Malin 2 (604.XX) der Firma Kuli-Muli AG besteht die Gefahr, dass dieser seitlich herunterfallen kann. Damit geht eine Sturzgefahr für das Baby einher.

 

http://www.ikea.com/us/en/tip_over_campaign/index.html

Die Firma Kuli-Muli AG weist deshalb darauf hin, dass die folgenden Punkte beachtet werden sollen:

  • Zwei der mitgelieferten Kunststoffhalbkugeln müssen hinten auf dem Querbrett des Wickelaufsatzes befestigt werden.
  • Die Kugeln müssen zwischen dem Querbrett und der Kommode eingeklemmt werden.
  • Der Wickelaufsatz muss auf der Mitte der Kommode aufgesetzt werden.
  • Den Wickelaufsatz allenfalls mit einem Winkeleisen hinten an der Kommode befestigen.

Quelle: Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen
Internet: http://www.konsum.admin.ch/

Nach Todesfällen in den USA – IKEA warnt vor umkippenden Kommoden

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.