R├╝ckruf: mehr als 30 Todesf├Ąlle – Fisher-Price ruft alle Rock ’n Play Babywiegen zur├╝ck

Nachdem die amerikanische Verbraucherschutzbeh├Ârde CPSC (Consumer Product Safety Commission) und Fisher-Price Anfang April bereits eine Warnung ausgesprochen hatten wurde nun ein R├╝ckruf aller┬áFisher-Price┬áRock ’n Play Babywiegen angek├╝ndigt. Der US Beh├Ârde sind inzwischen ├╝ber 30 Todesf├Ąlle bekannt geworden, die in Zusammenhang mit der Rock ’n‘ Play Wiege aufgetreten sind, nachdem sich die S├Ąuglinge unter verschiedenen Bedingungen vom R├╝cken auf den Bauch oder die Seite gerollt sind. Derzeit handelt es sich um mehr als 4,7 Millionen┬áFisher-Price┬áRock ’n Play Babywiegen.

Die betroffenen Babywiegen wurden bzw. werden auch hierzulande ├╝ber den Onlinehandel angeboten.

Fisher-Price warnt eindringlich davor, die Wiege weiter zu nutzen!

Kunden werden nach Angaben von┬áFisher-Price entsch├Ądigt, m├╝ssen aber bestimmte Teile sowie┬ádie Rechnung oder den Kassenbeleg einschicken.

Wir raten allerdings dazu, sich vorab mit Mattel Deutschland in Verbindung zu setzen

Mattel GmbH 
Solmsstr. 4 
60486 Frankfurt
Deutschland
Tel.: 0800-789 87 97
Fax: +49 (0)69/795330-901
E-Mail: info.de@mattel.com

Legen Sie niemals Decken, Kissen, Stofftiere oder andere Gegenst├Ąnde in die Umgebung und platzieren Sie Kleinkinder zum schlafen immer auf dem R├╝cken

CPSC Meldung >

 

Verbraucherinformation
Hersteller, H├Ąndler oder Verk├Ąufer des/der betroffenen┬áProdukte informiert Endkunden unserer Meinung nach umfangreich und┬ávorbehaltlos auf verschiedenen Informationsebenen. So ist gew├Ąhrleistet, dass m├Âglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktr├╝ckrufen

Produktr├╝ckrufe als App f├╝r Android und iOS ÔÇô┬áNeu┬áPWA

App f├╝r iPhone google-play-badge

weitere Artikel zum Thema...