Sicherheitshinweis für „roba“ Wickelkommode aus dem Kinderzimmerprogramm LENA

Das Eidgenössische Büro für Konsumentenfragen (BFK) in der Schweiz veröffentlichte heute folgenden Sicherheitshinweis:

In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) informiert die Firma Lipo Einrichtungsmärkte AG über einen Sicherheitshinweis für die roba Wickelkommode aus dem Kinderzimmerprogramm LENA

http://www.ikea.com/us/en/tip_over_campaign/index.html

Es wurde festgestellt, dass bei der Wickelkommode der Firma roba, Modell LENA, vertrieben durch die Firma Lipo Einrichtungsmärkte AG (Art.-Nr. 64070030), eine Sturzgefahr für das Baby besteht, wenn die Kommode nicht an der Wand aufgestellt wird. In diesem Falle fehlen die Standsicherheit nach vorne und hinten sowie die hintere Absturzsicherung.

[ig_icon icon=“genericon-notice“ size=“large“] Diese Wickelkommode sollte deshalb grundsätzlich immer mit der Rückseite an der Wand aufgestellt werden.

Adresse für Rückfragen:
Roba Baumann GmbH
Tel. 0049 9562 922188
m.biereigel@roba-kids.com

[ig_notice color=“red“]Da sich dies natürlich nicht nur auf die von Lipo verkauften Wickelkommoden bezieht, bitten wir Eltern um ganz besondere Aufmerksamkeit![/ig_notice]

 

[ig_button size=“medium“ color=“red“ style=“normal“ link=“http://www.cleankids.de/2015/07/23/nach-todesfaellen-in-den-usa-ikea-warnt-vor-umkippenden-kommoden/55785″ target=“_blank“]Nach Todesfällen in den USA – IKEA warnt vor umkippenden Kommoden[/ig_button]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.