Markiert: Medizinische Produkte

Rückruf: Visiomed ruft Fieberthermometer VM-DS400 und VM-DS200 zurück

Die Visiomed Group ruft Fieberthermometer der Modelle VM-DS400 und VM-DS200 zurück. Nach Angaben der Agence nationale de sécurité du médicament et des produits de santé (ANSM), kann sich die Temperaturfühlerspitze aus Metall ablösen. Die betroffenen Thermometer wurden einzeln oder als Bestandteil von sog. Babycare-Set’s verkauft. Zumindest die einzelnen...

Rückruf: Bakterielle Infektion bei Einweg-Waschhandschuhen „SINAQUA™ Dermal Glove“

Rückruf von Einweg-Waschhandschuhen „SINAQUA™ Dermal Glove“ wegen Gefahr bakterieller Infektionen Im Rahmen der Marktüberwachung für Medizinprodukte wurde Swissmedic eine Kontamination von Einweg-Waschhandschuhen mit der Bakterienart Burkholderia cepacia gemeldet. Diese Bakterien können schwere Infektionen verursachen. Die Schweizer Vertriebsfirma hat die betroffenen Chargen vom Markt zurückgerufen. Die Waschhandschuhe...

Schweizer Bundesamt für Gesundheit warnt vor nicht zugelassenem Desinfektionsmittel Barrycidal ® 36

BAG – Bundesamt für Gesundheit, öffentliche Warnung: Nicht zugelassenes Desinfektionsmittel Barrycidal ® 36 Bern, 20.11.15 – Mangels nachweislicher Wirkung und mangels Zulassung wurde die Abgabe des Desinfektionsmittels Barrycidal ® 36 umgehend gestoppt. Vom Gebrauch wird dringend abgeraten. Das Bundesamt für Gesundheit wurde vom Kantonalen Labor Zürich über...

Dringende-Sicherheitsinformation: Anwendungsstopp der Heizfunktion bei PARI SOLE N Vernebler

Die PARI GmbH hat drei Reklamationen erhalten, bei denen durch unsachgemäße Handhabung bei der Reinigung Feuchtigkeit in das Verneblerunterteil eingetreten ist. Als Folge davon ist die Temperatursensorik des PARI SOLE N Verneblers ausgefallen. Es ist in keinem der gemeldeten Fälle zu einer ernsthaften Verletzung der Anwender...

Rückruf: Roche Diagnostics ruft Accu-Chek Insight Rapid Infusionssets zurück

Roche Diagnostics ruft derzeit Accu-Chek Insight Rapid Infusionssets zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde dieser freiwillige Rückruf im Sinne der Patientensicherheit veranlasst, nachdem Reklamationen von Benutzern eingegangen sind. Demzufolge ist es vorgekommen, dass die Stahlkanüle des Accu-Chek Insight Rapid Infusionssets abgebrochen und im Körper verblieben ist....

Sicherheitswarnung: Behörde warnt vor Atmungs-Überwachungs-Monitoren für Babys

Sicherheitswarnung des österreichischen Bundesamts für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) vom 2. Juli 2015 zu den Produkten „Respisense Ditto“ und „Respisense Data“ des Herstellers Infantrust Parenting Solution (Pty) Ltd. Die Geräte sind zur Atmungsüberwachung von Säuglingen vorgesehen und werden dem Baby im Bauchbereich (z.B. an der Windel)...

Achtung Zahnärzte: Dringende Warnung vor gefälschten Mtwo Dental Instrumenten

In einer Zahnarztpraxis in Schleswig-Holstein wurden gefälschte Mtwo Instrumente entdeckt. Die Qualität dieser Produkte weicht deutlich vom Original des Herstellers VDW München ab. Dennoch sind die Falsifikate auf den ersten Blick nur schwer als solche zu erkennen, weil Blisterverpackungen und Etiketten nur geringe Abweichungen aufweisen. Da...