Kategorie: Lebensmittel

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Fungizidrückstände in „meray-Schwarze Rosinen“

Die Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz warnt vor einer Höchstmengenüberschreitung des Wirkstoffes Iprodion Glycophen in dem Artikel „meray – Schwarze Rosinen“ der Fresh Nuts GmbH. Betroffener Artikel Artikel: Schwarze Rosinen Verpackungseinheit: 250 g Haltbarkeit: 22.05.2021 Hersteller (Inverkehrbringer): Fresh...

Rückruf: Plastikfremdkörper – Hersteller ruft „Mühlenhof Delikatess Kräuterfleischsalat“ via PENNY zurück

Die Dr. Schrödter Feinkost GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Mühlenhof Delikatess Kräuterfleischsalat“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum: 24.10.2020. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Einzelfall transparente Plastikfremdkörper im Produkt befinden. Der Artikel wurde über...

Rückruf: Salmonellen – Marktstand auf Münchner Viktualienmarkt ruft „Teaflower Teufelskralle gemahlen“ zurück

Der BetriebTeaflower Marktstand Shuster auf dem Viktualienmarkt ruft das Produkt „Teaflower Teufelskralle gemahlen“ zurück. Aufgrund bestehender Gesundheitsgefahr ruft der Betrieb Teaflower Marktstand Shuster auf dem Viktualienmarkt den Artikel Teaflower Teufelskralle gemahlen mit der Füllmenge 200g und alle MHD´s im...

Rückruf: STEC-Bakterien – Hersteller ruft „Gut&Günstig Salatmischung Blattsalat Mix“ via EDEKA und Marktkauf zurück

Die GARTENFRISCH Jung GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Gut&Günstig Salatmischung Blattsalat Mix“ in der 150-g-Packung. Betroffen ist ausschließlich Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.10.2020. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei einer Untersuchung in einer Probe STEC-Bakterien (Shigatoxin bildende...

Rückruf: Schimmelbildung möglich – Manner „Manner Powidl Knöpfe“ zurück

Manner informiert über den Rückruf des Artikels „Manner Powidl Knöpfe 180g“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 6.5.2021, 7.5.2021 und 8.5.2021. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen interner Qualitätssicherungsmaßnahmen festgestellt, dass es in diesen Chargen zu einem Fehler im Produktionsprozess gekommen...