Mastodon Baby & Kind – Seite 55 – Produktwarnungen – Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen

Kategorie: Baby & Kind

Rapex-Meldung: Erstickungsgefahr durch Kleinteile bei Geburtstagskerze von Bino

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Gefahren für Kleinkinder durch verschluckbare Kleinteile. Betroffen ist der abgebildete Artikel Geburtstagskerzenhalter von Bino.  Grundsätzlich sind diese sog. Geburtstagszüge o.Ä. nicht als Spielzeug geeignet und sollten außerhalb der Reichweite von Kleinkindern aufbewahrt werden.  ...

Update: Informationen zur Kinderwagenkette „Crocolini“ von Selecta

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informierte in Wochenmeldung 37 vom 16.09.2016 über Mängel an der Kinderwagenkette „Crocolini“ von Selecta. Der Meldung aus Frankreich zufolge könnten sich Kleinteile lösen Selecta hat auf diese Meldung umgehend reagiert und Informationen bereitgestellt, die wir nachfolgend...

Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Keimbelastung in Seifenblasen Nachfüllflüssigkeit von TEDi

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Gesundheitsgefahren – vor allem für Kinder – nachdem in einer Seifenblasenflüssigkeit (Nachfülllösung) mesophile aerobe Keime in erhöhter Anzahl nachgewiesen wurden. Die Verwendung der Seifenblasenflüssigkeit kann bei Kontakt mit der Haut oder beim Verschlucken zu Infektionen führen....

Rapex-Meldung: Rückruf – Einklemmgefahr bei Treppenschutzgitter von „CHILD Wood“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über den Rückruf eines Treppenschutzgitters der Marke „CHILD Wood“. Der Meldung zufolge entspricht der Abstand der Gitterstäbe nicht den Vorgaben der EN 1930. Diese Schutzgitter waren und sind auch in Deutschland erhältlich. Eltern die...

Sicherheitshinweis zu Sicherheitsbügeln bei UPPAbaby Kinderwagen

UPPAbaby informiert über einen Sicherheitshinweis zum Sicherheitsbügel der Kinderwagen VISTA 2015 und CRUZ. Betroffen sind Kinderwagen die von Dezember 2014 bis Mai 2015 verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden einige Fälle berichtet, bei denen Kinder ein Stück des...

Rapex-Meldung: Verbotene Weichmacher in Babypuppe

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über in Spielzeug verbotenen Weichmacher in einer Babypuppe von Jono Toys.  Wir empfehlen, vorhandene Babypuppen zu entsorgen, bzw. beim jeweiligen Händler mit Bezug auf diese Meldung zu reklamieren [ig_notice style=“notice“]Weichmacher sind nicht gebunden, sondern...

Rapex-Meldung: Strangulationsgefahr bei Babybetten „Finn“ von bopita

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über verschiedene Gefahren bei Babybetten „Finn“ von Bopita. Der Meldung aus den Niederlanden zufolge besteht Strangulationsgefahr. Bereits im Febuar 2016 wurde das Babybettchen „Charlotte“ von Bopita beanstandet. Babymöbel der Marke bopita werden auch in Deutschland,...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Miniland ruft „Moogy“ Plüsch Drachen zurück

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Erstickungsgefahr für Kleinkinder bei unten abgebildetem Plüsch Drachen „Moogy“ von Miniland. Diese Lerndrachen werden auch in Deutschland von diversen Onlineanbietern verkauft. Wir empfehlen Eltern dringend, vorhandene Drachen auf Vollständigkeit hin zu untersuchen und...