Kategorie: Babyausstattung

Rückruf: Erstickungsgefahr – Rossmann ruft Motorik-Spielwürfel zurück

Die Drogeriemarktkette Rossmann ruft vorsorglich einen Motorik-Spielwürfel zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich die beiden hölzernen Haltedübel des Deckels beim Spielen lösen und von Kindern verschluckt werden. In diesem Fall besteht Erstickungsgefahr für Kleinkinder Betroffener Artikel Produkt: Motorik-Spielwürfel Marke:...

Kindersicherheit: reer informiert über Austausch der Halteschalen zu Klemmgitter „Basic“

Bei dem Treppen- und Türschutzgitter von reer (Art. 46221, Schraubgitter Basic, Simple-Lock, Holz) kann bei der Nutzung als Klemmgitter folgender Sachverhalt auftreten Die beigelegten Halteschalen können bei mehreren, starken Schlägen und einer zu hohen Belastung gegebenenfalls brechen. Dadurch kann...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Action warnt vor Xylophone-Piano von Toi-Toys

Die Action Deutschland GmbH warnt und ruft alle Käufer des von der Firma Toi-Toys vertriebenen Produkts Xylophone-Piano auf, das Spielgerät bei einer Action-Filiale zurückzugeben. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass sich bestimmte Teile des Spielzeugs ablösen können. Hier besteht...

Rückruf: Kid’s Concept ruft Holz-Babyrasseln zurück

Dänische Behörden veröffentlichen Warnung zu Babyrasseln des Labels „Kids Concept“ aus Schweden. Auch das Unternehmen selbst hat einen Rückruf des Holzspielzeuges für Babies veranlasst. Die Rasseln wurden und werden auch in Deutschland angeboten Grund für den Rückruf sind mangelhafte Verleimungen....

Rückruf von zwei Erweiterungselementen für Treppenschutzgitter Optimo von „CHILD Wood“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über den Rückruf von zwei Erweiterungselementen für das Treppenschutzgitter Optimo der Marke „CHILD Wood“. Der Meldung zufolge entspricht der Abstand der Gitterstäbe nicht den Vorgaben der EN 1930. Auch für das Optimo Schutzgitter gab...

Rapex-Meldung: Rückruf – Sicherheitsmängel bei Treppenschutzgitter „Elpresso“ von „CHILD Wood“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über den Rückruf eines Treppenschutzgitters der Marke „CHILD Wood“. Der Meldung zufolge entspricht der Abstand der Gitterstäbe nicht den Vorgaben der EN 1930. Auch die Befestigungsmöglichkeiten sind unzureichend Diese Schutzgitter waren und sind auch...