Kategorie: Lebensmittel

AXVITALIS GmbH gibt Entwarnung: Keine Bakterienfunde in Kontrolltests in „Frische Eier aus Freilandhaltung“

Update zum vorsorglichen Warenrückruf vom 04.08.2016 – keine Bakterienfunde in Kontrolltests Am 04.08.2016 haben wir vorsorglich einen freiwilligen Warenrückruf von Eiern aus der Freilandhaltung eines Zulieferers mit der Packstellen-Nummer DE-093020, der Print-Nummer 1-DE-1300211 und den MHD 12./13./14.08.2016 erklärt, nachdem...

Rückruf: Getränkehaus Plöchl ruft „Libella“ Orangenlimonade zurück

Das Getränkehaus Plöchl, Kirchdorf i. Wald, Abfüller und Vertriebspartner für die Marke Libella, hat sich entschieden, die Libella-Sorten Libella Orangenlimonade 20×0,5 Liter in Glasflaschen, die das Mindesthaltbarkeitsdatum 11.3.2017, 12.3.2017, 2.4.2017, 6.4.2017, 28.4.2017, 4.5.2017, 5.5.2017, 11.5.2017 und 19.5.2017 tragen, vorsorglich...

Rückruf: Tropanalkaloide in Popcorn Mais von DAVERT

Die DAVERT GmbH informiert zum Rückruf von Popcorn Mais (DAVERT), mit dem MHD 4.4.2017. Grund für den Rückruf sind erhöhte Werte an Tropanalkaloiden, das Produkt ist nicht zum Verzehr geeignet!   Betroffener Artikel Artikel: Popcorn MaisMarke: DAVERTMindesthaltbarkeitsdatum: 4.4.2017 Produktabbildung: DAVERT GmbH...

Rückruf: EDEKA ruft „GUT&GÜNSTIG Delikatess Mini Salami“ zurück

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die EDEKA-Zentrale den Artikel „GUT&GÜNSTIG Delikatess Mini Salami“ in der Doppelpackung 2 x 25g, produziert von der zur Mühlen Gruppe Markenvertriebs GmbH, zurück. Betroffen ist eine Produktionscharge dieses Artikels mit dem Mindeshaltbarkeitsdatum 27.10.16....

Landratsamt Haßberge warnt: Listerien in Rohwurst gefunden

In Wurst der Metzgerei Bauer in Haßfurt wurden die gesundheitsgefährdenden Bakterien Listerien nachgewiesen. Die Gefahr wurde vom Hersteller selbst entdeckt. Dies teilt das Landratsamt Haßberge mit. Der Befund wurde vorschriftsmäßig dem Landratsamt Haßberge gemeldet. Im Rahmen der weiteren Untersuchungen...